Fussbremse -> Motor geht aus

hi,

nachdem meine schöne in der Lackierei war habe ich nun alles soweit
wieder zusammen. Sie läuft auch wundebar, nur ein Problem: wenn ich
die Fussbremse betätige, geht der Motor aus.

Ich habe derzeit kein Rücklicht moontiert (Lenkerendenblinkder sind montiert, Licht vorne ebenfalls, welches auch funktioniert) (das Rücklichtliegt noch in der Lackiererei), liegts daran, oder ist das ein
generelles Elektronisches Problem, sprich, sollte ich mir den
Verbindungskasten am Motor vornehemen?

Ja! daran liegt es.

Bei der V50 ist das Bremslich etwas skuril verschaltet: Der Öffner in der Fußbremse und das Bremslicht, bilden einen paralellen Weg zur Zündspule. Ist der Öffner zu (also das Pedal nicht betätigt) dann sucht sich der Strom den leichten Weg und fließt durch den Öffner. Geht der Öffner auf, dann muss der Strom über die Bremslampe. Kann er in deinem Fall aber nicht.

Lösung: Bremslampe wieder rein.
Notlösung: Die Kabelklemme vom Bremslicjt abziehen und auf Masse legen.

schwarz,masse.
Juhu sie geht nicht mehr aus wenn ich bemse ;D

Oder nieeee bremsen :slight_smile:

oder bau dir ne kleine kurzschlussschaltung, dann kannst du im notfall brücken

hehe danke ihr beiden, sowas dacht ich mir schon fast.

Wie ist denn hinten die Kabel->Licht belegung?
Ich habe Blau grau Schwarz, an der Rückseite des Lichts einmal
Gelb, Blau und nada.

Blau → Blau
Grau → ?
Schwarz → ?