Fußbremse demontieren? EILT!!

Hallo, bei meinem derzeitigen Projekt (VNB6T) habe ich das Problem, das ich zum Sanstrahlen alles demontiert habe´, aber den Fufbremshebel nicht los bekomme. Ich habe das Bremsseil enfernt und keine Ahnung wie der Hebel befestigt st. Laut aler Bücher soll da ein Splint drin sein, den ich auch erasten kann, aber wie soll ich den rausbekommen? Ich müsste von unten dagegen schlagen nur da ist das Trittbrett im Weg. Hab alles schon ordentlich mit Caramba eingesaut. Vielleicht hat ja jemand einen Trick auf lager wie ich das Ding abbekomme, denn solange das Teil noch drann ist geht´s nicht weiter.

Danke schon mal im Vorraus

Hi, ist im Prinzip wie bei der Sprint…
http://forum.sip-scootershop.com/images_forumpics/20050531175710.jpg

Trotzdem danke, hoffentlich kann mir bald jemand hefen, da ich einfach nicht weiter komme…

Also, weiter machen mit Tips liebe Scooter!

Hi scooterix!!!

Habe heute meinen Bremshebel demontiert, musste den Stift aber auch rausbohren, geht allerdings echt gut, Seilzug aushängen, Bremshebel ganz nach unten und dann von oben mit nem gut dimensionierten Bohrer langsam durchfahren!!!

Hoffe es klappt bei dir auch so gut!!!

Lieben Gruß!

Nilemann

P.S. Freitag geht´s zum Sandstrahlen!!!

Tach Nilemann, was für nen Bohrer hast du denn genommen? Darf ja nicht dicker als der Stift sein. So 1,5mm?

Da ist allerdings ein Splint (ist eher ein Bolzen!) der vom Trittblech durch den Aluhebel geht!
Wenn Du die Bremes ganz aufs Trittblech drückst sieht man den!
Habe gerade für einen Kumpel eine Sprint zum Strahlen gebracht und der Bolzen hat mich ein wenig beschäftigt weil der wie Du schon gesagt hast fest sitzt! Ich habe ihn von oben angebohrt und dann ließ er sich rausziehen!
Grüße, Thörty

hoffentlich ist der bolzen ab und die zunge noch dran - und nicht umgekehrt [:D]

Danke für die schnelle bedienung, aber das beschreibt eher ne PX. Ist aber ne VNB6T. Das heist da ist ein Bolzen ans Chassi geschweisst und dadrauf gesteckt ist das Pedal. Vielleicht weist du ja was darüber.

Gruß und schon mal vielen Dank

Der ist nur eingesteckt, ist aber weiches Material und wenn gut angekörnert rutscht man da nicht ab!
Viel Glück!

Hallo scooterix!!

Wollte auch morgen meinen Fußbremshebel meiner GTR demontieren, ist das echt so kompliziert?? Habe nämlich das gleiche Prinzip!!

Hast du schon was rausgefunden???

Lieben Gruß

Nils

Jau genau so wars!
Jetzt nur noch mich mit der Bohrmaschine reindenken, hochroter Kopf und leicht auf die Zunge beißend[:D]

hey scooterix du bist nicht zufällig der manu und kommst aus neuburg, bzw rain???

falls nicht, dann sorry, denn der manu hat neulich genau des selbe problem wie du mir geschildert…

vg schipp

nutzt das was?
http://www.pfalzer.de/roller/vespa/gs3/gs15.gif

Na toller Pelz, wie ich mich kenne rutsche ich ab und die Zunge ist durch… Ist der Splint denn da reingezimmert oder oder nur loccker reingelegt (normalerweise, wenn er nicht verrostet ist)?

Gruß