Funktion Autochoke >>> Umbau Klappchoke

Hallo

Hab in einem Forum vor einiger Zeit mal einen Beitrag über die Funtionsweise des Autochoks gelesen.
Nun hab ich mir auch einen manuellen Choke zugelegt u. wollte diesen heute verbauen.

Allerdings hat meiner nicht diesen Stift wie beim Autochoke auf den Bildern.

Hab den Autochoke dann zerlegt u. mir angeschaut.

Der Aufbau schaut folgendermaßen aus:

Oben ist die Heizung in Form einer kleinen Platte

Das Innenleben mit einigen Teilen

und zusammengebaut ragt eine Nadel (ca. 1 mm Durchmesser) heraus

Ich hoffe am Bild kann man das gut sehen.

Also wenn die Heizung diesen Zylinder aufheizt u. dieser Stift dann nach unten gedrückt wird und die Düse verschließt dann kann der Klappchoke der diesen Stift nicht hat doch nicht richtig funktionieren?? Oder liege ich hier total falsch mit meiner Überlegung??

Hat schon jemadn einen Klappchoke verbaut wo der Autochoke auch so ausgesehen hat??

Steirer

@ SR-125-Tom

Ja das leuchtet mir ein mit alles oder nichts.

Sonst heizt ja dieses Platte oben im Choke den Zylinder auf und die Nadel kommt langsam tiefer u. steuert so die Benzinmenge.

Aber ich glaube das der Vergaser untenrum sowieso etwas zu fett läuft u. man den manuellen Choke dann viell. wirklich nur zum Starten braucht wenns kälter wird u. kann den dann gleich wieder wegschalten.

Aber noch eine andere Frage [:rolleyes:]

Wo hast du den Hebel befestigt? [:look:]

Hab bis jetzt noch keinen richtigen Platz dafür finden können. Hab da den langen den ich irgendwo am Lenker montieren will.

Vielleicht hast du ein Foto?

Steirer

Habe den manuellen Choke bei mir verbaut. Funktioniert ohne Probleme, zumindestens bei den momentanen Temperaturen.
Hab ihn nämlich bis jetzt noch nicht gebraucht. Springt morgens einwandfrei an und läuft sofort rund. Im Gegensatz zu früher , als er die ersten 2 Kilometer viel zu fett lief.
Betätigt man allerdings den Choke sieht die Sache anders aus. Dann Überfettet er total.
Und das(so sehe ich das) liegt an der fehlenden Nadel. Es gibt nämlich nur zwei Stellungen: Alles oder nichts. Bedingt durch die Nadel kann nämlich die Benzinmenge geregelt werden, und das fällt hier flach.
Also: Bei den momentanen Temperaturen kein Problem, wie es wird wenn kälter ist werden wir sehen.

Gruß Tom