Fremdkörper im Zylinder!!

Servus Leute,
heute hat mich meine Vespa verlassen…Hab beim beschleunigen gemerkt wie die Leistung schwindet, bin sofort runter vom Gas und der Motor ist ausgegangen. Ich dachte bei der Hitze ein Kolbenfresser… Motor blockierte völlig. Hab sofort den Zylinder runtergebaut.
Es liegen eigenartige Metallstückchen im Zylinder an denen Plastik oder Gummi klebt.
Kann mir jemand sagen woher die kommen?
Gruss
basti

Ist tatsächlich der Simmering zerbröselt…
Gibt es nicht 2 Simmeringarten, Metall o. Gummiert?
Bei mir war die mit Metallring drin obwohl das Gehäuse 2 Nuten hat. also eine für den Sicherungsring des Lagers und der andere?? gehört da nicht ein Gummisimmering rein? Ich glaub die waren blau.

Gruss

metall ,plastik und oder gummi ??
es gibt nur ein teil im kurbelgehäuse, das daraus besteht
der simmerring
oder was durch den gaser gesaugt ?

Kann es sein das ich evtl. ein neues motorgehäuse brauche? Wie kann es den Symmering zerlegen? Ist ja kaum platz zur kurbelwelle oder? Oder hat die Kurbelwelle was…

wenn Du einmal Metall verbaut hast mußt Du auch wieder Metall nehmen.

Nimm den T5 mit brauner Lippe. Bis jetzt mein Lieblingsteil.

Gib auch welche die schwören auf den schwarzen Rolf

Mario


hi.
kann sich nur um nen simmerring handeln,hast wahrscheinlich einen metall gumierten im block gehabt,der sich in jetzt in wohlgefallen aufgelöst hat.
da gibts nur eins motor teilen und du weist es genau.

Versuchs doch erstmal mit meinem Simmerrung Dichttest

Vespchen waagerrecht hinstellen,zur Not was unters Hinterrad
legen.Kolben in den UT bringen.kann man zur Not mim Schraubendreher
O.Ä. durchs Zündloch ermitteln.Kerze aber eingedreht lassen.Nun diese
Getriebeöl-Einfüllschraube rausdrehn.Nen gut aufeblasenen Luftballon
übers Auspuffendrohr stülpen & hinein damit…Kollege hält ne
brennende Kerze hinten dicht ans Getriebeöl-Einfülloch…flackert die
Flamme,ist der Kuluseitige KW-Simmerring futsch

Heist wohl ich muss den Motor komplett zerlegen…Gehen die öfters kaputt? Vor allem löst er sich gleich komplett auf?

Ich gebe meinem Vorredner recht, großer Simmerring !

Dafür mußt du den Motor zerlegen, also nicht mal eben kurz gemacht

 

Sven