Fragen bevor s losgeht: Malossi 136, direkt !

Guten Morgen alle[:look:]

Gestern war es ändlcih soweit, ich konnte mein lang ersehntes Paket von SIP in Empfang nehmen: 136 direkt Satz, 25er Vergaser kit und „Kleinteile“ [;)]
Hab mich dann gleich mal an des Kanten brechen gemacht und dabei sind mir noch n paar Fragen eingefallen, ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen…

  • Leider habe ich die Zündkerze komplett vergessen, weiss jemand welche da vom Wärmewert optimal ist?
  • MUSS der Zündzeitpunkt jetzt definitiv neu eingestellt werden oder reicht die originale Einstellung für ne PROBEfahrt? (Wurde schon paar mal strittig diskutiert)
  • Im Vergaserkit ist unter dem Luftfilter, Vergaser, Mambrane, Stutzen, Seilzüge…u.s.w. auch n Teil dabei, was mir nicht logisch erscheint: Es gehört direkt zwischen Stutzen und Membran in den Membranblock hinein gesteckt, als ne Art „Strömungshülse“, muss die auch eingebaut werden? Denn meinens Erachtens wird dann der ganze Strömungsverlauf verschlechtert [?[]

Huh, so viel Worte… hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen

vielen Dank
und Grüsse aus der Schweiz [:drink:]

Gratulation, der Malosivic hat ordentlich Zunder, hatte ihn auf meiner Elestart die ging fast 120- mit der richtigen Primär versteht sich…

Die Kerze ist ein Kurzgewinde, d.h. Bosch W3ac wäre z.B. ganz adäquat.

Was die Zündung angeht: blitz sie doch einfach kurz ab, tun musst du es irgendwann ohnehin also warum nicht gleich?
Dieser Zylinder ist ziemlich scharf und daher auch thermisch empfindlich, auf einer kurzen Probefahrt wirds ihn nicht gleich umhauen aber machs halt einfach gleich, 17 Grad v. OT sind ein Näherungswert.

Wg. deinem überflüssigen Teil kann ich dir leider nicht weiterhelfen- hatte ihn auf Drehschieber gefahren.

Gruß Bene

Dieses Teil soll den Gemischstrom bündeln und das Gemisch
beschleunigen um es schneller am den Membranen vorbei
in den Block zu leiten. Bei mir war es murks und ich habe es rausgeworfen,
da es den Querschnitt verkleinert und ein dämliches pfeifendes Ansauggeräusch produziert. Es kann
aber auch sein, das dein Motor damit besser läuft als meiner,
da kein Motor dem Anderen gleicht, kann es mir aber nicht
vorstellen. Aber wenn du es weglässt, kann nichts kaputtgehen [;)] .

So guten Morgen :stuck_out_tongue:

Endlich endlich ist es geschafft. Nach einem langen Wochenende und ein par Bier habe ich den Satz + Vergaserkit komplett montiert und n bissl eingefahrn (jedoch ohne Zündzeitpunkt optimieren) [:)] .
Beim montieren gab es ein risen ! Problem:

Als ich den Zylinder auf das Gehäuse steckte, stand dieser an einer Kühlrippe am Polrad an !!! [[:O]] !
Hat jemand schon dasselbe Problem gehabt? Ich meine das kann doch echt nicht der Ernst von Malossi sein, das man für diesen Preis noch nicht mal erwarten kann, dass das ganze System passt!!
Hab dann kurzen Prozess gemacht und die Rippe gekürzt…(war eh nur ne kleine, halbe Rippe)

greetz

ps: hat jemand grobe Richtwerte für den Zündzeitpunkt?[:look:]

doppelpost…

hm, hab jetzt die Zündung nach links gedreht, d.h. ich versuchte sie nach den 17 grad v.O.T einzustellen :stuck_out_tongue: jedoch kann ich mir nicht vorstellen, das es so genau geworden is…werde dann wohl eher die ganze Sache wieder auf „original“ Stellen. Dann bin ich auf der sicheren Seite…

Aber jetzt mal so zum Einstellen, ich denke nicht das man irgend eine Chance hat das ganze unter eine Toleranz von ± 2Grad eingestellt zu bekommen, auch mit dem Abblitzen, da sind doch zu viele ungenaue Fertigungsmasse im Spiel ? [:look:]

also mehr als 30min einfahren brauchts nich

Vespa Special ´81
Setup: 136er Malossi, HP4, 2,56…

Enjoy the speed!!

meinst echt das nur 30 minuten reichen?? Ganz sicher?? Was für ne Düse fahrt ihr denn aufm 25ger Dello??

Hallöle :stuck_out_tongue:

so meine Pk geht jetzt wie ne richtige Drecksau, einfach geil ;D
vor allem in den ersten 3 Gängen geht die kleine Sau einfach nur ab [:look:]

mein einziges Problem ist der letzte 4te Gang, da will sie einfach nicht richtig, d.h. wenn ich des Gas 1/4 weg nehme dreht sie knapp bis ca. Vespa-Tacho 105…denke das leigt bei mir entweder an der Düse (nichts verändert, so wie im Kit) oder wegen meines Polini left (schon fast peinlich) was denkt ihr könnte noch die Ursache sein?

ach ja, bearbeitet ist noch nichts [;)]

danke für Eure posts [:roll:]

Beim Bedüsen gibt es leider keine genaue Angaben… man kann also nicht sagen, dass der 136er mit nem 25er Gaser eine HD x-beliebig braucht. Es gibt nur ungefähre Erfahrungswerte, welche dir die Richtung weisen können. Das liegt den unterschiedlichen Kompenentenbauteilen zugrunde, wie und mit was dein Motor ausgestattet ist. Zudem trägt die (im Verhältnis) hohe Ungenauigkeit von Dell Ortho Vergasern in erheblichem Maße dazu bei, das bei einem Freund die 105er HD optimal ist und bei dir eben nicht.

Ausbleiben wird ein Auf- & Abdüsen nie!

Das heist; Vergaser einstellen, Testlauf ob zu mager oder zu fett und wenn es sich passabel anhört und die Agilität des Motors schön dreht, kannst du in die Probefahrt gehen…

4 Kilometer mit 3/4 bis Vollgas und mit warmen Motor!!!
Danach Gang raus, ausrollen lassen, Motor aus und Kerzenbild (Zündkerze) anschauen.

Hellbraun bis weißlich = HD zu klein
Rehbraun = HD optimal
Dunkelbraun bis Schwarz = HD zu groß

Grüsse aus der ROLLERFABRIK

Die ROLLERFABRIK auf der MOBILIA 2006 [:bounce:] [:dance1:] [:bounce:] [:dance1:] [:bounce:]

@ Higgi: jep, da denke ich genau gleich, das Teil wirkt doch eher wie ne Blombe [:rolleyes:]
naja, dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig es zu testen - einmal mit und einmal ohne diese Hülse. Wobei ich werde erst mal die scharfen Kanten drumherum optimieren, denn wenn die so bleiben, dann bringt der ganze 25er Stutzen fast nichts mehr…Bilder werden da wohl mehr sagen…gucke mal ob ich bis morgen n paar reinstellen kann [;)]

Das Ansauggeräusch wäre mir ja noch egal, hab eh nen pfeiffen vom Lüfterrad durch ne Seitenbackenhutze ;D

aber danke für die Antworten!

[;)] na dann konnte dir ja geholfen werden :stuck_out_tongue: :stuck_out_tongue:

vielen Dank [:D]

dann hab ich die 17 grad einigermassen richtig eingestellt…hab die Zündgrundplatte gegen den Uhrzeigersinn gedreht ;D

  • Vespa V50L `68
  • Vespa Pk 125 S elestart `83
  • Aprilia RS 125 `97

Zum Zweiten…

die Zündkerze wäre wohl am besten:

BOSCH - W3AC
NGK - B8HS

das sprich nur aus meinen Erfahrungswerten…

Malossi 136 (seid 8 Jahren) bearbeitet… [:D]
Membran modified diverse… [:D]
Vollwelle (no Mazzukacke)… [:D]
HP4-Lüfterrad modified… [:D]
Kupplung modified diverse… [:D]
Übersetzung modified diverse… [:D]
Abgasbrenner… PM40

Hau rein mein Freund…
MOBILIA 2006 - Die ROLLERFABRIK ist dabei… [:dance1:]

@ rollerfabrik: danke ;D

kann es schon jetzt kaum erwarten, bis ich richtig am Gashahn reissen darf [:D] ! bin noch am einfahrn, hab erst ca. 1h resp. 100km runter, immer schön sachte…naja laut Malossi reicht eine Einfahrzeit von 40-50 min. [:nuke:] ! Ich glaube nicht das man da allzulange freude hat, deswegen lieber laaange Einfahrtszeit [:roll:]

greetz

ja also gefräst ist bei mir schon alles nur mit der düse bin ich bis jetz noch auf keinen grünen zweig gekommen ! Mit nem größeren Gaser hab ich auch schon üerlegt ! aber mal sehen

Poste doch mal ein Bild von der „Hülse“ - vielleicht kann man Dir dann helfen!

Original von biggerbene: ... Dieser Zylinder ist ziemlich scharf und daher auch thermisch empfindlich, auf einer kurzen Probefahrt wirds ihn nicht gleich umhauen aber machs halt einfach gleich, 17 Grad v. OT sind ein Näherungswert. ... Gruß Bene

ich hätte da so ne Idee… [:rolleyes:]

das mit der kühlrippe ist normal bei e-starter modellen
zb bei der px musst du wenn du nee e-start hast am polini oder malle auch eine kühlrippe kürzen
gruss klaus

Da hat das Schweinderl Recht, mach das bloß nicht- wäre echt fatal. Dreh die Zündung im Zweifelsfall hart nach rechts (also im Uhrzeigersinn) dann kommt der Funke möglichst spät- hast nicht die volle Leistung dann aber dein neues Setup wird geschont! Enttäusch mich nicht g

Gruß Bene