Frage zum 130 kit.

Tach…

Brauche ein bissen hilfe für mein 130 polini project.
Bin Norweger, desshalb sind hier ganz sicher viele schreib fehler.[:shock2:]

Auf jeden fall will wird es so aussehen:

polini 130
membran vergaser von polini
simonini D&F
PK ele zündung
rennwelle RMS
entweder 2.56, 2.54 oder 2.86 primär

Kann dass hier gut gehen?
Diese rennwelle ist die gut, und passt die an ein p lufterrad(19/20mm)?

Ich will eigentlich kein direkt cylinder kaufen und keine vollvangenwelle, aber lohnt es sich trotsdem mit diese welle und membran dann?

Ist der Simonini pott zum emphelen?Oder ist der auch sehr laut? Der pott muss auf jeden fall gute aksleration haben.

Und meine letste wichtige frage ist ; is es ein grozen unterschied zwichen die 2.56 und 2.54 primär… Welche primär gibt die vespa am besten aksleration??

Hoffe das es nicht zu viele fragen sind, habe ein v50

Andreas Hjelle—von Norwegen

Hi.

Welche ubersetzung ist am kurzer? 2.54 2.56
Und welche is gut fuhr mich wenn ich gute kraft und aksleration haben will? Lohnt es sich mit membran und rennwelle?

Bitte antworten!!

Andreas Hjelle
[:bounce:]

hi…

Ist 2.86 viel zu kurz dann? oder welche erfahrungen habt ihr. Will gerne wheelien in 2 und 3 gang schaffen…

Und eine gewonliche pk lufterad, passt das in eine 19/20 kurbelwelle…?

Andreas Hjelle

und ein Bild vom Zylinder

Wann wird’s denn endlich wieder Sommer ??
DD

hi, zum polini 130er passt, wenn du viel „aksleration“ habn willst am bestern der polini left auspuff.

die rennwelle kannst du schon nehmen. ist gut mit dem membranansaugstutzen.

HI.
danke für antworten…

Aber schafft hier jemand im forum wheelies in 2 und 3 gang mit eine 2.56 primåar und ein gutes setup?

Andreas Hjelle

NORWAY … TWELVE POINTS (HALLO ANDREAS)

  1. DER SIMONINI D&F KOSTET DOPPELT SOVIEL WIE POLINI SCHNECKE BRINGT NUR EINEN FETTEREN SOUND UND LAUT TEST NICHT MEHR LEISTUNG (SIEHT ABER VIEL GEILER AUS)
    http://www.down-and-forward.de/auspufftest_1.html

  2. JAU > DIE RENNWELLE GIBT ES AUCH FÜR DAS 19/20 POLRAD

  3. DIE 2,54 IST SCHRÄG VERZAHNT UND 2,56 IST GERADE VERZAHNT, WIE EISBÄR SCHON SAGTE > SCHRÄG VERZAHNT IST SANFTER/WEICHER BEIM SCHALTEN … GERADE VERZAHNT ÜBERTRÄGT DIE KRAFT DIREKTER, HAKT ABER BEIM SCHALTEN UND PFEIFT GANZ SCHÖN LAUT > WENN DU DIE KÜRZERE 2,86 FAHREN WILLST SOLLTEST DU DEN ZYLINDER AUCH VOLL AUF DREHZAHLEN AUSRICHTEN D.H. 27-28ER VERGASER, ZIRRI SILENT-POT UND VIEL VIEL FRÄSEN

  4. POLINI UND WAS MAN DARAUS MACHEN KANN > WENN DU VIEL ZEIT ZUM LESEN HAST … ABER MACH DIR NICHTS DRAUS WENN DU NUR DIE HÄLFTE VERSTEHST … GING MIR AUCH SO
    http://www.schaltroller.com/index.php?showtopic=55774

(WICHTIG IST WIE LANGE DU DARAN ARBEITEN WILLST UND WIE LANGE DU DEN MOTOR NACHHER FAHREN WILLST)[:D]


MEMBRAN-DIREKT ODER MEMBRAN ÜBER GEHÄUSE ODER DOPPELANSAUGER ODER DOCH DREHSCHIEBER … WAS IST AM BESTEN ??

– WENN DU Z.B. SCHON EINE ORIGINAL 125ER WELLE HAST UND DIE DREHSCHIEBER-DICHTFLÄCHE AM MOTORBLOCK KAPUTT IST … DANN NIMM DEN MEBRAN ANSAUGSTUTZEN UND MACH DEN EINLASS AM GEHÄUSE NACH ALLEN SEITEN RICHTIG GROSS AUF … EIGENTLICH SOLLTEST DU DANN AUFSCHWEISEN … EINE VOLLWANGENWELLE BRINGT HIER NICHT VIEL

MIT DIESEM SYSTEM KANNST DU AM MEISTEN LEISTUNG UND DREHZAHLEN AUS DEM POLINI HOLEN !! UND WHEELIES ;D

– BEIM DOPPELANSAUGER … DEN EINLASS SO GROSS MACHEN WIE DER ANSAUGSTUTZEN … AUCH NACH UNTEN ETWAS VERLÄNGERN … MANCHMAL MACHT DAS ABDICHTEN DES STUTZENS PROBLEME WEIL DIE WINKEL UND BOHRUNGEN NICHT GANZ STIMMEN

VIELE FAHREN IHN, VIELE FINDEN IHN GUT … BRINGT ETWAS MEHR DURCHZUG ALS DER DREHSCHIEBER !!

– BEIM DREHSCHIEBER UND KURBELWELLEN-EINLASS SOLLTEST DU DEN EINLASS SO GROSS WIE MÖGLICH MACHEN … IN DER BREITE UND IN DER LÄNGE … UNBEDINGT NOCH DICHTFLÄCHE AM EINLASS STEHEN LASSEN UND DIE MAZUCHELLI RENNWELLE NEHMEN

DIE EINFACHSTE LÖSUNG … POWER FOR DAILY USE !!

– FÜR MEMBRAN-DIREKT BRÄUCHTEST DU SOWIESO DEN MALLOSSI 136, ODER DEN ZIRRI ODER DEN FABRIZI

MONEY MONEY MONEY (HAT MAL EINE BAND AUS EUREM NACHBARLAND GESUNGEN)


MEIN TIPP > MIRACLE WHIP[:D] GIB DIR NICHT ZU VIEL ÄKTSCHN UND ARBEITE SAUBER

Original von Der-Eisbaer: 2.86 ist schon etwas kurz. Wheelies würdest du damit zwar schaffen, aber dein Motor wird bei Vollgas sehr hoch drehen.

Gruß

Judenverfolgung, Kreuzigungen, Hexenverbrennungen, Inquisitionen, wir wissen wie man Feste feiert…

Ihre Kirche

Hey, dreht der Motor bei Vollgas nicht immer ziemlich hoch?[:rolleyes:] ;D ;D ;D Meinst wohl bei der wohl niedrigen Endgeschwindigkeit…

Danke für gute antworten.

Habe jetz den polini 130 membran 24 polini, VSP2, mauzuchelli rennwelle und die 2.86 gekauft. Alle tele kommen heute nach norwegen.

Will auch heute anfangen zu „dremeln“.
Wie fange ich dann am besten an? Also einlass am gehause zu dremeln.?? Hat jemand hier eine gute beschreibung?

Brauche ich noch etwas was ich fleicht im baumarkt kaufen muss? Spesielle dichmasse für den zylinder zum beischspiel??

Gerne noch ein paar tips befohr ich jetz richtig anfange!!

Andreas Hjelle…

Ps. die elche haben es hier ser gut aber die frieren siemlich viel.
Aber die band ABBA gibt mir xchon ein bissen extra kohle für mein setup(money money money)[:dance2:]

Noch ein Bild vom Gehäuse

Wann wird’s denn endlich wieder Sommer ??
DD

hi.

Habe heute agngefangen zu fräsen. Habe den zylinder zum motor-block angeglichen. Und habe auch den vergaser rohr einlass auf gemacht.Schicke fleicht morgen ein paar bilder.

Aber wie viel soll ich eigentlich am einlass zum gehause auffräsen? Kann ich zu alle seiten ein bissen aufmachen?
Und wie viel soll ich von die VVP weck fräsen? An der einen seite an die VVP gibt es irgend wie eine kleine verhoherung(also an der seite wo der zylinder ist? Kann ich diese ganz weck dremeln und eine spür machen zum zylinder einlass, so das der bensin fleicht besser fliest???

Viele fragen, aber ihr seit doch die profis…hehe

Andreas Hjelle

Die kürzere Übersetzung ist die 2,56. Aber es ist fast kein Unterschied zur 2,54.

Der Unterschied ist das die 2,54 schräg und die 2,56 gerade verzahnt ist.

Rennwelle und Membran ist gut!

nee, kenn einen der fährt das 2.86, die vespa zieht extrem gut, is wichtig bei uns in den bergen(südtirol)

edith: für touren würd ich es aber nicht empfehlen

Enjoy the speed!!

im 3. wird mit der übersetzung keiner einen wheelie schaffen. im 2. gang auch nur wenn man am lenker reißt.

hier ist das Bild vom Zylinder

Wann wird’s denn endlich wieder Sommer ??
DD

schau dir noch mal das Bild (canale22) …

dein Loch soll midestens so groß sein wie das an deinem Ansaugstutzen … die VVP kann ganz weg … bis an den Rand

pass aber auf dass du seitlich nicht durchbrichst … ansonsten musst du mit Flüssigmetall wieder zu machen.

Stell dir mal vor du bist ein Gemischteilchen und fliegst durch die Membran, durch den Ansaugstutzen, durch dein neues Loch an der blöden Kurbelwelle vorbei.
Und jetzt drückt der Kolben von oben herunter, d.h. du mußt schnell ausweichen, nach oben über die Überströmer.

Wenn das alles schnell gehen soll und noch viele deiner Kumpels (Gemischteilchen) auch noch durch wollen solltet ihr möglichst viel Platz haben … und an keinen Ecken anstoßen.

Klar!

Wenn du schon das Werkzeug in der Hand hast, dann „hau weg dir Scheisse“

Das hier sollte reichen … ganz so groß mußt du aber nicht machen … orientiere dich an dem Loch im Ansaugstutzen.

die Überströmer am Gehäuse so groß/breit machen wie die am Zylinder … und auch etwas nach unten ziehen.

die Bilder sagen alles … tycoon (GSF) hat das optimale gemacht … aber er hat noch Material aufgetragen (geschweisst oder mit Flüssigmetall) … so weit mußt du nicht gehen.

Schau dir auch deinen Zylinder an und entgrate auch alle Löcher an der Zylinderlaufbahn etwas.

good luck

2.86 ist schon etwas kurz.
Wheelies würdest du damit zwar schaffen, aber dein Motor wird bei Vollgas sehr hoch drehen.

Gruß