Frage an die Moppedfahrer...

Hab da mal ne Reifenfrage an die Motorradfahrer hier im Forum:
(oder an alle die es sonst noch wissen)

Bei meiner Honda sind im Fahrzeugschein nur die Reifengrößen angegeben, heißt das dass ich auch verschiedene Fabrikate fahren kann??? (hab nämlich hinten Pirelli und will vorne nen
BT 45) Was sagen die Männer vom Tüv dazu?


Second place is first loser…

[:itchy:] Bist Du dir sicher, das Du nach 11 Jahren noch aufm Reifen gefahren bist und nicht auf der Felge??? ;D
…Aber wie die anderen schon meinten, Du kannst verschiede
Marken fahren, sollten sich aber von der Art ähneln!!!

Gruß, :shoot1:

Ich hab keine Ahnung ob ich die gleiche hab? Ich fahr ne 1978’er CB 250 T(Altes Modell nicht der Bol d’Or verschnitt) mit Motor aus ner CB 400 N von '84. Vorne nur ene Scheibe. Du dürftest warsch ne 450 s haben he?

Ok, scheint also zu gehen! Gut, probiern wirs mal.

PS: Nach 11Jahren treuen Dienst sollte man einen Reifen dann doch mal wechseln…[I)]


Second place is first loser…

wenn du die größe und eventuel die Tragfähigkeit biss zu welcher Geschwiendigkeit der reifen zugelassen ist… berücksichtigst dann gehts.

ELF JAHRE, du bist elf jahre den gleichen Reifen gefahren?

na nach elf jahren müßte der reifen ja schon fast zerbröseln ggg und du bist net viel mit gefahren

Naja, ich schau mich jetzt schon länger nach was anderem um, die Karre ist einfach nicht Vollgasfest, dreht im 6. nicht aus und fühlt sich bei 6T U/min beschissen an. Is vielleicht doch zu alt!

macht normal nix bei meinem plaste bomber hatte ich vorne nen no name und hinten nen heidenau k61 auf meiner (übergangsweise) zündapp hab ich metzler drauf

das dürfte kein problem sein[:drink:] [:drink:] [:smokin:]


Original von BugHardcore:
also bei meiner Honda fordern auch nich die 27 Ps sondern das Bremspedal!!! die is nähmlich richtig schlecht zu dosieren

Das Leben ist die Zeit die wir mit sachen verschwenden die andere für wichtig halten!

Hast du die gleiche? Bei meiner sind die Bremsen trotz Stahlflex und Doppelscheibe/Kolben irgendwie schwammig und nicht wirklich wirkungsvoll. Von der Trommel hinten möcht ich gar nicht reden…
Also meine Grimeca´98 hat nen wesendlich besseren Druckpunkt


Second place is first loser…

Empfehlung von mir: Honda NTV, oder CB500
(jaja Fahrschulmoped)

Wenn du 27PS hast ist es normal dass die Kiste bei 6000-7000
„zu macht“ ist bei mir genau so! Liegt wahrscheinlich daran dass die Dinger über eine zahme Nockenwelle gedrosselt sind.
Und die 44PS Welle kostet 500Mark Grrrrrr…


Second place is first loser…

Ja, aber bis gestern hat sie es nicht so früh getan! Die Nockenwellen gibs schonmal bei Ebay. Und wenn ich mir was andres hole, dann erst ab 750 ccm. Oder uralt. Oder beides so CB 750 Four;D

Also eigentlich dürfte das gehen, zumindest hat es bei uns (DT 125, KTM EGS 125 und RD 350 LC) immer geklappt. Wenn da nur Größen drinstehen ist das kein Problem! Soltest nur nicht vorne Rennreifen und hinten Grobstolle fahren, das könnte zu Diskussionen führen…

also bei meiner Honda fordern auch nich die 27 Ps sondern das Bremspedal!!! die is nähmlich richtig schlecht zu dosieren

Jawoll 450S silber mit rotem Rohrrahmen sieht echt gut aus. (Wie ne Ducati für arme)

Und solange die PX bei 27PS nicht 3,5l Super braucht bleibt die Honda meine Gefährtin für lange Touren… [:roll:]


Second place is first loser…

ich glaub, dass die schon zusammenpassen müssen. Mein Händler fragt mich immer nach dem andren wenn ich einen kaufe

Ja und 11Jahre sind kein Problem, die Kiste ist bj 88 und auf dem Reifen steht 041 und von 2001 ist der Reifen garantiert nicht…
Hab insgesammt 41tkm drauf also schätzungsweiße 35tkm auf dem Reifen. Aber 27PS fordern den Reifen auch nicht
Ist ein Pirelli Phantom falls jemand einen haltbaren Reifen braucht. Na gut etwas rissig ist er schon und nach ein paar Wochen reguliert er sich selbständig auf 1,2 bar ein, aber man gewöhnt sich an alles!

PS: Wenn doch so viele Motorradfahrer im Forum sind, hab ihr ne Reifenempfehlung? Wollte mir nen Britgestone BT 45 holen


Second place is first loser…