Frage an die Konservativen

Ich richt mir grad ne PK 50 S her,
grundsätzlich Original mit ein paar kleinen Abweichungen (z.B.Chromgriffe oder weisse anstatt gelbe Blinkerglässer).

Jetzt steh ich aber vor der Entscheidung Original Rücklicht oder das kleine Antikrücklicht.

Ich hadere grad mit mir, einerseits ist mir das Originalrücklich zu wuchtig, aber halt Original.
Das kleine Antikrücklicht ist zwar schicker, aber irgendwie „zu rund“ für ne PK S.

Eure Meinungen bitte

Soll ein Roller fürs Leben werden, und säter dann für die Enkel vielleicht.


PK50 Bj.83
noch im Rohbau

Ich glaub ich bleib beim Original.
Wahrscheinlich wirds deshalb schon zum Unikat. [;)]


PK50 Bj.83
noch im Rohbau

nimm das rücklich das dir besser gefällt. du musst dich doch etwas von den originalen vespas abheben wenn du sie so „vergötterst“ [;)]

genau wie nils dat sagte verwirkliche dich
mach was dir gefällt mit der kleinen
aber las sie noch als vespa erkennbar sein
original ist auch nicht schlecht ist halt geschmacksache
gruss klaus

ps. lass aber die flex weg

Nix Flex, ich bin doch Barbare. Pfui!!!

Das Schätzchen so wie auf dem Avatar aussehen, nur halt mit ein paar ganz kleinen Extras.

Auf dem Mitteltunnel keine Matte, sondern Trittleisten (PK-Trittleisten !)
Chromgriffe und Hebel
Chromlüfterabdeckung
Weisswandreifen

→ Also alles noch im Rahmen, allerdings beim Rücklicht bin eben noch etwas unschlüssig

Technisch wird’s auch nah am Original sein, nur ein HP4-Zylinder (und vielleicht noch ein leichteres Lüfterrad), mehr ist nicht geplant

Lass das original, das Antik RL hat doch irgentwie fast jeder und schön find ichs auch nicht. Wenn kann ich mir das von der V50 (das mit dem Dächlein) ganz schön vorstellen.
Aber so hat halt jeder seinen Geschmack.
Aber wie der Obba schon sacht, jede ist einzigartig, auch im Orig. Zustand, und deine Enkel werden es dir danken den orig. Zustand beibehalten zu haben. Habe auch noch eine im absoluten orig. zuhause, nur der Lack ist es leider nicht mehr. Auch meine VNB wird nur mit orig. Teilen, die ich aufarbeite zusammengeschraubt. Bis auf die Reifen, Züge und Dichtungen habe ich nichts neues dazu gekauft und der Lack wird nach dem orig. gemischt.

Gruß
Andre