Ferrari Shell Benzin !!!

Hey wer von euch hats schon mal gezapft !? ;D [:D]
hab heute mal angefangen aber war vorerst der halbe Tank…
Also der Roller geht ab wie n F1 Wagen muss ich schon sagen :stuck_out_tongue:
aber stolzer Preis 1,19 € der Liter zumindest hierzulande…(Flensburg)

Ich fahre, je nach Jahreszeit, bis zu 3000 Km im Monat und da ist mir der „Reinigungswert“ dieses Benzin deutlich zu teuer [:@]
Zum reinigen kann man doch auch 1-2 mal im Jahr Ventilreiniger zumischen, kommt auf die Dauer billiger. Obwohl ich auch mal gehört habe, das man das lieber nicht machen soll, weil sich Ablagerungen lösen können, die dann im Brennraum anfangen Unfug zu treiben.

Aber wenn man einen halbwegs „sauberen“ Motor hat ist das bestimmt kein Problem, denn vor ca. 20 Jahren hab ich so einen Reiniger mal in meinen, damals schon, alten Passat gekippt. Nach einer halben Tankfüllung zog der alte Hobel, als wenns keinen Morgen mehr gäbe.

Wie??? Alternative zum Roller???
Wenn ich mir unsere Öffentlichen Verkehrsmittel ansehe, fahre ich dann doch lieber mit dem Roller, obwohl ich nur 1 Km Arbeitsweg habe [:D] , aber dafür ist ja der 50er da.

In diesem Sinne, heroe[:smokin:]

So, heute hab ich mal richtig auf den Putz gehaun und hab dem Roller 10 Liter von dem teuren Zeugs gegönnt[:drink:]

Meine Neugier war riesengroß, aber nach 250 Km war es die Enttäuschung auch. Ich habe Unterwegs extra noch mal den 100 Oktansaft nachgetankt, aber bis auf das der Roller an Steigungen minimal besser rennt konnte ich keine Verbesserung feststellen.

Weder an der Beschleunigung, noch an der Endgeschwindigkeit hat sich etwas verbessert. Dafür ist mir der Sprit einfach zu teuer[:@]

Aber ich werd mal probieren, ob man das Zeug auch mit Cola mischen kann [:dance1:]
Dann wäre das Preis-Leistungsverhältniss wenigstens in Ordnung. (Wenn man überlegt, was ne Pulle Veterano kostet) ;D

Gruß heroe[:smokin:]

Hi Leute, hatte leider noch keine Gelegenheit den Sprit auszuprobieren, aber mich fuchst schon wieder der Beschiss mit der Werbung[:@] [:@] [:@] .

Da steht doch ein Michael Schumacher an einem Formel 1 Boliden und tankt das edle Nass in den selbigen.
Bis hier gibts kein Problem, aber was die Werbestrategen vergessen haben ist, das Formel 1 Benzeng auf 98 Oktan Reglementiert ist und Schumi mit dem Wundersprit glatt Disqualifiziert würde[I)] .

Aber die Jungs meinen uns verarschen zu können und zielen voll auf unser Portmonaie.
Mich würde auch Interessieren wie hoch der Preisaufschlag im restlichen Europäischen Ausland ist?
Vermutlich zahlen wir Deutschen wieder mal den höchsten Preis pro Liter und subventionieren dem Rest der EU Ihre „Sonntagsnachmittagskaffeeschlürftouren“[[:O]] [[:O]] [[:O]] .

So, jetzt gehts mir etwas besser[:smile:]

Gruß heroe[:smokin:]

Gab da gestern ein Bericht in der Glotze über das Zeug. Haben Ford Mondeo und irgend einen Toyota glaub ich damit betankt und Leistungsprüfstand getestet. Mehrleistung beim Mondeo zu suber:0,9% beim Toyota fast 4%. Frage ist ob das Tuning und daher illegal ist wenn die Leistung höher ist als im Brief eingetragen. Mir ist der Kram auf alle Fälle zu teuer. Thörty

Hallo,
ich hab meiner Hexe (125 GTX) den teuren Saft auch mal gegönnt.
Eine Verbesserung irgendeiner Art konnte ich allerdings nicht feststellen.

Hi!

ICh hab gestern auch mal den teuren sprit getankt. bei meinem aprilia sr 125 bringt er ein kleines bisschen was. etwas mehr beschleunigung und ca 5 km/h mehr topspeed. fahre allerdings noch die gedrosselte version.

mfg[:smile:]

Na siehste, bringt nur was bei Klopfsensoren. Haben Roller (noch) nicht - also bringts auch nix. Geht rein wie jeder Sprit, verbrennt wie jeder Sprit, fliegt raus wie jeder Sprit.

ABER: Ich würds trotzdem tanken da es ja der „Nachfolger“ vom Optimax ist und das erwiesenermaßen den Motor sauber hält und angeblich sogar säubern soll. Und das wärs mir wert. Ich persönlich fahr so wenig mitm Roller - da kanns mir wurst sein. Mein Roller is nur ein Fungerät fürs Citycruising, der kann ruhig vom teuersten Sprit schlürfen (auf die paar Cent hin oder her…) und meinetwegen auch 8-9Liter durchlassen. Mir isses das wert. Bei einem hochgezüchteten Motor hats ja seinen Sinn wegen der Klopffestigkeit. Da kannste die Quetschkante im Zylinder von 0,8mm vielleicht auf 0,7mm herabsetzen ohne dass es knallt…

Bei Leuten die den Roller aber für die Arbeit brauchen kann ichs verstehen wenn sie sich aufregen - würd mich auch nerven wenn das Zeug so teuer ist und ich es tanken müsste. Obwohl - selbst da gibts ja noch genug Alternativen.

Hallo hab meinen Hexagon mit dem 100 Oktan Saft betankt
beschleunigung ist geringfügig besser Endgeschwindigkeit gleich
Hatte noch Sprit von vor halben Jahr im Tank , damit hab ich ein
Feuerchen gemacht, Grill angezündet[:rotate:] [:dance3:]

stimmt ! Sauteuer der Kram ich werd wieder Super tanken … wer weiss vielleicht ist das Zeug ja bald mal billiger

Kleiner Nachtrag

Schaut Euch das doch mal an[:dance1:] http://www.autobild.de/test/zubehoer/artikel.php?artikel_id=4486&A_SESS=8e22dc88102e73d2d7ca1396b49983b4

Gruß heroe[:smokin:]

Ich fahre das Benzin in meinem TPH 125 habe einen minimalen Unterschied gespürt. aber Das Zeug muß in Zukunft auf jeden Fall in den Tank ! Preis egal !!!

Wer später bremst ist länger schnell

Imperator

Hallo,
ich hab meiner Hexe (125 GTX) den teuren Saft auch mal gegönnt.
Eine Verbesserung irgendeiner Art konnte ich allerdings nicht feststellen.

Mit Alternativen meinte ich z.B. Normalbenzin, Super oder Superplus bei ner andern Tankstellengesellschaft [;)]

Öffentliche Verkehrsmittel meide ich seit ich 16 bin auch so gut ich kann. Busfahren… soweit kommts noch… [:rolleyes:] [:D]