Fehlkauf? Preis ok??

Servus.

 

Ich bin der Hannes vom Ammersee und habe mir gestern eine PK 50 XL Baujahr 91 gekauft...

Ich stellte erst nach dem Kauf fest, dass ich irgendwie nicht ganz auf den Kilometerstand geschaut habe.

Sie hat nun ca 59000km auf der Uhr.

Gewechselt wurde schon der Kolben, Seilzüge, Hebel.

Zu wechseln ist der Sitzbezug, der hintere Reifen, der rechte Spiegel.

Bezahlt habe ich 550 Euro

Optisch ist sie nicht so gut, da der Vorbesitzer die Vespa schwarz mit Pinsel anmalte. Sonst sehr wenig Rost, eher nur Flugrost.

Die Probefahrt war aber gut. Motor springt sofort an, läuft rund und hat im Leerlauf keine Drehzahlschwankungen.

War das ein Fehlkauf? Oder passt der Preis bei diesen Eckdaten?

Danke für eure Tipps im Voraus.

 

Schöne Grüße

 

Hannes

Schönes Teil

 

[View:http://www.motor-talk.de/fahrzeuge/717542/vespa-pk-50]

 

schau mal

[View:http://www.sip-scootershop.com/de/products/sitzbankbezug+fur+vespa+pkxl_75594100]

[quote user="Vespahansl"]

Bei der HUK bin ich auch, der Verkäufer aber nicht. Also erstmal die Versicherung des Vorbesitzers übernehmen und ab Februar zu meiner Versicherung wechseln, richtig??

[/quote]

Jupp

 

& grüß mal lieb die Leutchen bei SIP von mir.[:)]

http://www.motor-talk.de/fahrzeuge/717542/vespa-pk-50

 

Hier gibrs die versprochenen Bilder der PK....

 

lg

war kein fehlkauf wenn sie gut läuft [8-|]

Ich geh im Februar zur HUK,da kostet das Schild nur Haftpflicht so um die 45.- fürs Jahr.

Hallo Hannes

ich hab das gleiche Modell mit mittlerweile über 165000 Km.und bin total zufrieden.Die Sitzbank hatt ich mir selbst mit Kunstleder bezogen.Denke,Du hast ein echtes Schnäppchen gemacht.

 

Besorg Dir noch im Laborfachhandel solche PVC-Weithalsflaschen mit 100ccm.

das reicht beim Tanken für bis zu 5 Liter Benzin und damit gehts sehr schnell.

 

Hab stets 5 Stück dabei

 

Gutes Mischöl

Das richtige Öl fürs Getriebe

 

Dichtringe dazu

[View:http://www.ebay.de/itm/50-Stuck-Kupferringe-Dichtringe-Dichtungen-Kupfer-8x12x1-M-8-/261013790923?pt=DE_Autoteile&hash=item3cc5a260cb]

OpaCarl, danke dir für deine Tipps.

 

Dann werd ich mal unbesorgt die Vespa am Mittwoch abholen und dann einfach mal fahren.

Bilder stelle ich dann auch rein.

Gruß

Hannes

Bei der HUK bin ich auch, der Verkäufer aber nicht. Also erstmal die Versicherung des Vorbesitzers übernehmen und ab Februar zu meiner Versicherung wechseln, richtig??

Super! Danke für Eure Antworten!!! Finde ich super, welches Feedback man hier bekommt!

Schönen Rest-Sonntag noch!

Da kannst Bilder hoch laden

sollten aber nicht allzu groß sein.

http://www.bilder-hochladen.net/

ich würde an Deiner Stelle zuerst mal das Getriebeöl wechseln.

ok. Dank! Ich werde sowieso glaube ich erstmal zum SIP nach Landsberg fahren und die mal bischen checken lassen.

Ja, also sie ist bei der Probefahrt echt gut gelaufen. Bis 50 kmh gut hochgezogen, auch mit 2 Personen, keine Drehzahlschwankungen im Leerlauf, nicht ausgegangen an der Kreuzung...

Passt, denke ich.

 

Wie ist das mit der Versicherung?

Würdet ihr die kündigen und selbst versichern oder einfach die vom Verkäufer übernehmen? geht das?

Meine Freundin hat heut noch eine fast neue Vespa LX 50 gekauft, bei ihr das Gleiche. Würde ja einfach das Nummernschild sparen, oder?