Fehlende Leistung

Hallo zusammen!

Habe mir im Frühjahr eine PK125XL2 geleistet und gleich den Motor überholt. Sprich neue Lager, Simmerringe, Schaltgabel, Auspuff, Dichtungen. Natürlich Motor und Vergaser gereinigt. Aber alles im Originalzustand, also kein Tuning. 

Nun habe ich alles wieder zusammen und keine einige erste Probefahrten machen. Jetzt folgendes Problem: Die Vespa schafft im 4. Gang bei Vollgas nur noch ca. 55-60km/h. Auch im 3. habe ich das Gefühl fehlt deutlich an Leistung. Kennt jemand das Problem oder weiss was es sein könnte?

Drehzahlen hören sich alle gut an, gehen auch schön hoch und kommen bei Gaswegnahme schnell wieder runter. 

Wäre um eure Hilfe sehr dankbar...

Da gäbe es reichlich Möglichkeiten

hast den ZZP abgeblitzt?

läuft nur der vierte so schlecht oder alle Gänge?

Aber auf Zündung hätte ich jetzt auch mal getippt.

Kolben richtigrum eingebaut?

Schön zu hören

Kleiner Tipp

mit diesem original Piaggio Ersatzteil hat Deine PK

eine mächtige Beschleunigung.

[View:http://www.ebay.de/itm/VESPA-ZUNDUNG-MOTOR-HP4-leicht-V-50-N-S-L-Special-PK-ET3-Primavera-125-Lufterrad-/360652101785?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item53f88a5899]

Zuhause bin ich in Luzern in der Schweiz. Liegt nicht gerade um die Ecke von Frankfurt ;-).

An einen Gasverlust bzw. Verbrennungsdruckverlust habe ich auch schon gedacht. Wollte jedoch erstmals alles andere ausschliessen können bevor ich den Motor nochmals demontiere..

Ist es möglich dass die Bedüsung des Vergasers falsch ist obwohl die Vespa zuvor mit denselben Düsen gut lief? oder anders gefragt, kann es sein dass ich andere Düsen brauche nur weil ich den Motor zerlegt und gereinigt habe?

Hat nichts mit der Bedüsung zu tun

ich tippe weiterhin auf Kolbenringbruch.

Da sind die Markierungen zum Abblitzen

Abblitzen nur im Leerlauf!

 

rutscht vielleicht deine kupplung?

und zu dem hp4 lüra. das gibt es nicht mehr neu in original, nur noch gebraucht. die reproteile würde ich nicht verbauen, schlechte qualität.

So, nun ZZP abgeblitzt und eingestellt. Leider nicht die erhoffte Wirkung. Sieht jetzt folgendermassen aus. 1.Gang max 30kmh, 2.Gang max45kmh, 3.Gang.max 60kmh 4.Gang max 65kmh.

Kann jemand sagen wie das im Vergleich zu anderen Pks aussieht.

Die rutschende Kupplung habe ich zuerst auch gedacht. Jedoch kann ich im 1. Gang mit gezogener Vorderbremse und ordentlich Drehzahl langsam einkuppeln bis der Motor abgewürgt wird. Das heisst ja eigentlich dass die Kupplung i.O. ist..

Zuerst vielen Dank für eure Hilfe.

Habe die Zündung nun mal abgeblitzt, fehlen so ungefähr 2 mm dass die Markierungen übereinstimmen. Werde am Weekend versuche dies genauer einzustellen.

Die fehlende Leistung fällt im 4. am meisten auf. Im 3. schaffe ich gemässe Tacho nun ca 58-60 km/h. Im 4. jedoch nur max. 65! 

Habe den Kolben nie von der Kurbelwelle getrennt. Somit sollte der Richtig sein..

Wo bist denn zuhause?

Eventuell könnte eine Besichtigung was bringen.

 

Edit.

Könnte an einem gebrochenen Kolbenring liegen.

Hallo zusammen

Habe den Fehler gefunden. Offensichtlich war der Staudruck Auspuffseitig zu hoch. Habe nach der Revision folgender Auslassstutzen verbaut: http://www.sip-scootershop.com/de/products/auslassstutzen+sito+fur+vespa+_21601600

Bei diesem ist eine Art Drossel eingebaut. Habe diese nun entfernt und die Vespa läuft wie noch nie zuvor. Macht wieder richtig Spass damit zu fahre. 

 

Vielen Dank nochmals für die ganzen Tipps und Ratschläge!!