Federbeinausbau bei V50

Hey Jungs!
Hab ein mehr oder weniger großes Problem…und zwar beim Ausbau meines vorderen Federbeines dreht sich die obere Schraube durch(unter dem Kotflügel) Das heißt ich kann so oft ich will versuchen die Mutter locker zu machen,aber das „ganze Teil“ dreht sich komplett mit!!!

hi.

lange dauern wird mein vorschlag.

lenkerkopf runter. gabel aushängen. kotflügel runter und dann hat man freie sicht auf die mutter vom dämpfer

Eieiei wenn Du eh schon alles auseinander hast dann schneid einfach mit der Flex die Mutter ab!
Oder Du schneidest zum Spass den Dämpfer in der Mitte durch!

hab ja keine ahnung wie so a dämpfer aufbaut ist.

ist der eisenstab der in der mitte vom dämpfer ist der, der dann oben das gewinde für die scheiß mutter drauf hat?

gut danke. dann werd ich mal morgen mein glück mit der flex versuchen.

werd berichten obs gangen is. ciao dann mal

rock the house [:dance2:]

hi, das mitn abflexen hat nicht funktioniert. sitzt noch immer komplett fest. das kanns ja net sein. muss jetzt doch die schöne gabel ausbaun… [:shoot2:]

Ist schon ne blöde Sache, der Kotflügel. Aber naja, du hast es ja geschafft.

Es gibt auch noch die Lösung mit dem Garelli, das sollte dann sehr Wartungsfreundlich sein!!
Aber es schaut halt ****** aus!!

[:D]

hi.

war grad nachschaun. da sollt eigentlich nur eine mutter drauf sein. wenn du die losmachst dann sollts ganz leicht gehn. kann sein dass bei dir sehr verdreckt is oder irgendwie verklebt mit was weiß ich. versuchs mit ein paar kräftigen schlägen

So Federbein is draussen war wirklich bloß ein bisschen fest…[:@]

hi.

also wenn ich den dämpfer in der mitte mit der flex durchschneide kann ich den einfach rausnehmen?

rock the house [:dance2:]

der dämpfer ist mir scheiß egal. der ist hinüber, hab nen neuen den ich einbaun will. war nur nicht so schlauf bevor ich mein baby im sommer neu aufgebaut hab.

tja und jetzt ist der ehrgeiz für das scheiß herumgefummel nicht mehr so groß…

wie hast du die mutter aufbekommen? will nämlich auch meinen dämpfer wechseln. wenns auch ohne gabelraus geht dann sag mal bitte wie du das gemacht hast

@Schweinderl:
Schau mal hier.

oben im Federbein-Bolzen ist ein Schlitz!
Mit nem Schraubendreher kommst du da ohne Kotflügel-Abbau nicht dran! Also erstamal ordentlich WD40 o.Ä. drauf und dann mit nem selbstgebasteltem Blech z.B. kontern!

…du kannst ja alles tragen!
http://www.scheinbar.com/

Ach, bei jeder Restauration verfluche ich diese Mutter. Das einfachste ist wohl die Lenksäule ausbauen, ein wenig fluchen, sich blutige Hände holen und schon ist die Mutter runter.

Bei mir wars mal so das ich die Mutter drehen konnte, sich aber der Dämpfer (das obere Teil) mitdrehte. Ich habe dann vor Wut zu einer Rohrzange gegriffen und damit gekontert, ging dann relativ leicht. Dem Dämpfer tuts nicht gut…

Achja, lass WD40 mal ein paar Stunden einwirken, hat auch schon mal wunder gewirkt.

Gruß

und wo genau sollte man da schneiden?

rock the house [:dance2:]

Ahhh so!
Der Stress ist dass Du, wenn der Dämpfer durch ist, den Stab auf dem die Mutter sitz nach oben rausschieben mußt und da ist Dein Kotflügel im weg!
Keine Ahnung ob der Platz ausreicht, möglich weit oben an der Feder vorbeischneiden und hoffen dass der Stab sich nach oben rausziehen läßt!

hi,

hab gutes zu vermelden. hab eine technik gefunden die dann immer gut ist wenn der dämpfer sowieso entsorgt wird.

also in der mitte durchflexen. dann den eisenstab mit der flex so bearbeiten dass ein 6er schlüssel draufpasst. mit dem kann man dann problem los entgegenhalten

ich werd nachher in keller runterschaun. dort hab ich ne ausgebaute gabel+ dämpfer liegen. sag dir dann bescheid. ok?

rock the house [:dance2:]

Und zwar brauchst du entweder einen kleinen Schraubenzieher oder ein ca 5cm langes blech, dass du dann in den Schlitz von der Mutter steckst und dagen hälst. Is zwar ein riesen Fuck aber es geht!!!
Blos weiß ich halt immer noch nicht wie ich den den Dämpfer raus bekomm… Is da noch ne Mutter drinn!!!