Falschluft und Kupplung rutscht bei PK

Moin Leude!
Ich habe mal ne frage zur genauen Ortung meines Problems.
Will nur sicher gehen bevor ich alles auseinander baue und es des dann doch nicht gewesen ist.

Problem 1
Bei beschleunigen rutscht die kupplung im 2,3,4ten Gang durch. Wieso aber nicht im 1ten? Der Motor dreht einfach hoch ohne Kraft auf die Straße zu bringen.

Wenn ich richtig kombiniere is ne verstärkte Kupplungsfeder hier angesagt oder? Habe nur nen 50ccm DR drin und nen größeren Vergaser. Verstärkte Kupplungsbeläge sind auch drin.
Bei ner verstärkten Feder ist es doch auch sinnvoll so nen verstärkten Teflon Kupplungszug mit zu verbauen oder?

Was für ein Arbeitsaufwand ist es die Kupplungsfeder zu tauschen? Motor kann drin bleiben? Öl ablassen…?

Problem 2
Wenn ich an die Ampel ran fahre bleibt der Motor oft in den hohen Drehzahlen hängen.

Hört sich nach der Berühmten Falschluft an, oder? Wo zieht er meistens Luft? Da wo der Ansaugstutzen in Motor übergeht oder?
Einfach mal neue Dichtungen rein und mit dieser Dichtmasse noch zuschmieren, oder?

Ach und nochwas. Wie schon gesagt:
Habe 50er D.R. drin, 19.19er Vergaser, Membranansaugstutzen, origanal Auspuff!
Sie fährt jetzt wo der Zylinder so langsam eingefahren is, mit meinem Fliegengewicht ;D, gute 50km/h.
Was bringt so ein Sito Auspuff noch an Geschwindigkeit?

So, das wars dann erstmal. Danke schonmal wie immer im vorraus!

[:dance1:]

Hy! Ich würde eher dir einen 16.16 empfehlen!!! Aber bedüßung darfst du mich nicht fragen!!!

Ja du Kupplung is definitif richtig eingestellt!!!

Was genau menst Du mit ASST? bei normal laufendem Motor im Stand dreht er nicht hoch. (sondern geht eher aus…hört sich an als ob der vergaser mit benzin voll läuft. dreht immer langsamer und wenn ich dann gas gebe geht er aus) Nur wenn ich wie gesagt nach langer fahrt zum stehen komme und nach kurzer zeit…5-10sec dreht er langsam wieder runter…
Das mit der Membran is komisch. als ich das Teil ganz verrottet für 100 Euro gekauft habe war der 19er Vergaser drauf incl. Membran. Der Kolben war Original 50ccm Paiggio und der Zylinder war ein D.R.
Ich habe mir dann nen kompletten 50er D.R. zugelegt. Habe gelesen das zum 50er D.R. der 19er Vergaser passt. läuft auch gut, oder mienst du mit nem kleineren läuft er besser?

Danke nochmal…

Bist du sicher das du Kulu richtig eingestellt hast?
Check das nochmal.
Kupplung kannst du auch ohne Motor rausbauen und Getriebeöl ablassen machen. Ist nichtmal so der Stress, brauchst halt so ein „Werkzeug“.

Ja, dass hört sich nach Falschluft an. Schau mal nach, ob der ASST fest ist, kannst mal bei laufendem Motor Bremsenreiniger drauf spritzen, wenn er dann ausgeht, weißt wo er Falschluft zieht.
War deine VVP kaputt, oder warum hast du auf Membran umgebaut? Der 19er Vergaser ist viel zu groß für den 50er DR.
Der Sito wird dir nix bringen.

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Das wird schon [:P]

Hey!
Ja, an 16.16er habe ich auch schon gedacht.
Kann mir da jemand zur Bedüsung was sagen???

Was meint ihr denn was dazu besser passen würde?
Wie würde er am besten laufen?

16.16 oder original 16.15?
welche bedüsung?

also ich denke der vergaser ist schon arg groß aber wenn ihn richtig bedüst dann müsste es auch klappen. aber ich fahre z.b. mit 75ccm nur einen 16.10 vergaser und das geht auch