Ethanol

Jetzt ma ne relativ interessante Frage:
Was würde passieren wenn ich versuche meine Pk mit ethanol zu füttern?
Kann das rein theoretisch funktionieren?
Bei kleinen Modellmotoren funktioniert das und es gibt einen extremen Leistungszuwachs.

;D ;D ;D

Bis Denne

Theoretisch ja, bloß dann mußt die Zündung grob verstellen und andere dichtungen, schläuche, etc. verbaun…
Vergaser muß auch fetter eingestellt sein (Benzin ist um ein vielfaches energiereicher als alkohol)

so nen threat gabs entweder hier oder im GSF schon mal - schau mal da nach!

Gruß Tom

Original von Quaxinger: ein bekannter von mir hat seine px mal mit stihl motorsägensprit betankt. endgeil aber sau teuer.


Quaxinger
[:bounce:]

machen einige Kumpels von mir auch, der eine besitzt einen Laden für Stihl geräte, Vespa und Fahrrad-reperaturen… passt perfekt zusammen… und er schwört auf Stihl-Sprit!!! Nie wieder was anderes, er meint aber niemals anfangen Stihl zu tanken, wenn man vorher „normal“ gefahren ist, da der Stihl-mix die verkokungen löst und die den Motor schreddern würden…

hab selber aber noch keine Erfahrungen damit gemacht, werds aber auch testen sobald mein neuer SF Motor fertig ist…

weiß jemand, wo man dieses zeugs herbekommt, ich muss das haben (ethanol)!!!

[[:O]] [:(]

also auf dem Kanister von Meinem Vater steht was von einem Chemikalien Großhändler in Aachen, also Praktisch bei mir um die Ecke.
@ zwebbefanat: WO wohnst denn du? vieleicht ist irgendso ein Fritze bei dir um Die Ecke.

Bis Denne

also laß es geht auf dauer nicht bin mal ne kreidler gefahren van veen mit nitro mehanol das geht zwar ab wie … nur kriegst sie nicht mehr aus durch zündschlüssel rumdrehn geht nur benzihahn zumachen auch gibts probs mit gemisch weil sichs öl oben absetzt im tank bzw ausflockt aber leistung bringts ohne ende nur nach 500 km hast loch im kolben aber für die quartermile is ok
nur so zur info also wenn du deinen motor mit gewalt zerstören willst tus rein

Ich steh zwar voll auf Leistúng aber an meinem Motor hänge ich dann Doch noch.
Ihr habt mich überzeugt.
Ich werde es nicht versuchen.

Dis Denne

Ethanol bekommst du in jedem Supermarkt - endweder trinkbar: Wodka, Whiskey ect. oder noch hochprozentiger und dabei billiger, da nicht trinkbar (vergällt=Zusatz von geringen Mengen Aldehyden und anderen vom Körper nicht als angenehm empfundenen Kohlenwasserstoffen) hinlänglich bekannt als Brennspiritus. Bei den Benzinpreisen und der giftigkeit unseres Benzins (durch Zugabe von krebserregendem Benzol als antiklopfmittel) vielleicht eine zu untersuchende Alternative. Also vorsicht mit Benzin: Hautkontakt vermeiden und möglichst auch nicht viel davon einatmen da krebserregend). Zum Vergaser säubern sollte man daher Ligroin = Testbenzin = Feuerzeug oder Reinigungsbenzin aus dem Baumarkt verwenden. Ist zwar etwas teurer aber wer will schon Krebs kriegen.

hey mister do you want my sister?

PIMP

Na gut wenn das soviel arbeit ist lasse ich das wohl besser sein.
Wäre aber betimmt net schlecht gegangen.

Bis Denne

Ich glaube Ethanol ist net so der Renner, wenn dann schon Äther(Diäthyläther)
Der haut rein wie sau, kostet aber fett krass viel Kohle.
Nitromethan geht auch saugut, aber da darf der Zylinder auf keinen Fall heisser als 150° sein, sonst bist du schon halbtot und 20 Meter in der Luft…
Nitro wird in kleine Modellmotoren getankt, in Selbstzünder(deswegen wenig °C, weil der sonst schon am Zylinder zündet)

Wer bremst hat Angst[:smokin:]

ein bekannter von mir hat seine px mal mit stihl motorsägensprit betankt.
endgeil aber sau teuer.