Erstehilfekurs

Sorry ist eigentlich off topic, bräuchte mal eine allgemeine Info (Google konnte mir da auch nicht helfen):

Wenn ich den Führerschein Klasse A (Motorrad begrenzt) machen will, muss ich dann obwoh ich einen M Führerschein hab nochmal den Erstehilfekurs machen?

Oder erspart mir mein Rollerführerschein die Sache? Muss man den Erstehilfekurs auch mal auffrischen?

Danke schonmal

A begrenzt? wie krieg ich den offenen?

Nach 2Jahren begrenzter fahrerei unterschreibt man bei der Zulassungsstelle ein Schriftstück in dem man versichert über 6000km mit einem Motorrad mit max 34PS gefahren zu sein und damit erhält man dann den offenen Lappen (ich hatte damals eine KLR250 insgesammt 6Tage zugelassen - dann ist der Motor verreckt- und mit dem Ding bin ich maximal 200km gefahren).
Oder man ist 25 und älter dann kann man gleich den offenen machen. (Das ist allerdings Lebensgefärlich weil die 34PS max ja nicht zum ärgern sondern zum „üben“ gedacht sind damit die Kinner sich nicht so schnell den Kopf kaputtfahren!
Grüße, Thörty

Ich habe mit 16 meinen Erste Hilfe Kurs gemacht. Ich musste dann beim Auto/Motorrad keinen mehr machen. Der gilt soweit ich weiß 2 Jahre. Wenn du in dieser Zeit den Lappen machst, dann brauchst du ihn nicht aufzufrischen. Schadet allerdings nie! Gibt viel zu wenig Ersthelfer hier in Deutschland!

Wenn du 21 bist. Der A begrenzt ist nur bis glaub ich 34PS. Aber bis du die PX auf 34+PS hast brauchst du eh lange ;D ;D