Ersatzvergaser Sfera 125 4T

Hallo Zusammen,

 

meine Sfera startet extrem schlecht wenn sie mal länger als 10 Std. gestanden ist. Mechnisch/elektrisch ist alles OK und auch dirverse Einstellversuche am Vergaser brachten keine Besserung. Zudem ist dieses Problem (Sfera startet schlecht wenn sie längere Zeit gestanden ist) bei diesem Modell wohl weit verbreitet. Da ich mich damit aber nicht abfinden möchte würde ich gerne den Vergaser gegen ein anderes Modell tauschen. Kann mir hier jemand einen Tip geben welcher Vergaser hier ohne größere Umbaumaßnahmen passen könnte? Serienmäßig ist ein Mikuni BS24-1 verbaut.

 

Gruß und danke

Markus

Hallo Micki,

die Seite hatte ich schon gesehen und den Vergaser auch entsprechend eingestellt. Den neueren Vergaser mit Beschleunigerpumpe habe ich auch. Bei mir bringt der Trick mit dem Gasgriff und dem Benzin einspritzen vor dem starten aber nix, ich habe das Gefühl daß er dann eher noch schlechter anspringt weil er irgendwie absäuft. Ich hatte daraufhin ein bißchen mit der LL-Gemischschraube gespielt, aber das war leider ohne Erfolg, so daß ich wieder die Originalwerte eingestellt habe. Ich hatte mir auch den Choke mal angeschaut aber der funktioniert wie er soll. Vergaserreiniger hatte ich auch mal in den Tank gekippt, ohne Verbesserung.

Im Moment geht es wieder ein bißchen besser, ich muß beim Starten allerdings ein bißchen das Gas auf halten damit er anspringt.

 

Gruß Markus

Hallo,

Google mal nach Sfera 125 RST da gibt's bei Reintechnisch einen Erfahrungsbericht vom Roller und alle Einstelldaten vom Vergaser.

Alternativ nimmt man den neueren Mikuni mit Beschleunigerpumpe.

Vor dem Starten dreimal am Gasgriff drehen, dadurch wird Benzin eingespritzt und er springt besser an.

Hatte selbst eine Sfera mit dem gleichen Problem!

Grüße Micki