EM Race Auspuff beim Gilera Runner 180 FXR

Hi

Ich habe einen Ernst Motorsport Rennauspuff auf dem 180ccm Serienzylinder verbaut. Jetzt habe ich das Problem, dass der Krümmerdurchmesser vom EM Race viel viel größer ist, als der Zylinderauslass!!! Selbst wenn man den originalen Zylinderauslass auf das Maximum bearbeitet, wäre der Krümmerdurchmesser vom EM Race Auspuff, immer noch wesentlich größer!!!

Wie kann man trotzdem die maximale Leistung aus dem Auspuff rausholen?

Der EM Race soll ja selbst auf dem Originalzylinder 2PS mehr, als der Malossi MHR Auspuff bringen.

Aber wie soll man diese Mehrleistung erzielen, wenn der Original oder Malossi Zylinder zu wenig Material bietet, um den Krümmer Auslassseitig anzupassen!!!

Welchen Querschnitt hat denn der Auslass vom 210ccm Fabrizzi Zylinder? Da müsste doch der EM Race, ohne Bearbeitung passen oder?

Hoffentlich hält der Auspuff überhaupt die erste Probefahrt bevor er am Krümmer in Stückchen bricht.
P.S. Macht nix wenn der Auslassflansch grösser als der Zylinderauslass ist. Nur andersherum wäre schlecht

Für das geld was der EM-Race kostet, hättste dir lieber mal nen S&S geholt :D

beim Em-Race kommt man ja mitm schweißen nimmer hinterher, egal wie spannungsfrei der montiert ist;)

 

 

Am Malle zylinder ist wohl genügend fleisch, dass man den Flansch übergangslos Montieren kann. ging ja bei mir auch :D

 

ABER ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dess es überhaupt nicht soooo gut ist, den auslass auf die vollen 34 mm aufzureißen. also lieber nochmal erkundigen [:D]