Einige (bebilderte) Fragen zur Vespa 50N Special

Hallo Leute,

ich habe mir, wie gestern bereits geschrieben, eine Vespa 50N Special gekauft. Leider habe ich ueberhaupt keine Ahnung von dem Ding, also werde ich jetzt einfach ein paar Fragen fragen!

  1. Was tankt diese Maschine? Ich habe es jetzt mal mit normalem 1:50 Gemisch von der Tankstelle versucht und sie laeuft aus, jedoch will ich wissen, ob das auch richtig ist.

  2. Der Benzinhahnhebel hat zwei Stellungen (C und R). Was bedeutet das? Wann ist der Hahn denn zu. Ich hatte noch keine Lust den Benzinschlauch abzunehmen und das zu testen. Das ist je immer so eine Schweinerei. :wink:

  3. Bei dem Benzinhahnhebel in ein Knauf, den man vor und zurueckziehen kann. Was ist das?

  4. Ist unter der Sitzbank vorne normalerweise etwas anderes als bei mir?? Evtl. ein kleines Staufach?

  5. Ist der Lenker aus Plasik??

Vielen Dank für Eure Antworten

Gruß Stefan

Sorry,
aber das sind lustige Fragen…und Antworten.

DER BENZINHAHN HAT eine CLOSE © Stellung und eine RESERVE ® Stellung. also normal auf nach Oben… dann wenn er aus geht nach rechts so dass du R siest…danngehen noch gute 50km… puhh das Material des kopf kann durch klopfen am besten mit dem Knöchel des mittelfingers erörtert werden. Plastik geht aber aus physikalischen Gründen nicht (Tragfähigkeit)
Wenn das hier ernst gemeint …es gibt auch Scootermatics…

also erstmal danke fuer die beantworteten fragen und nochmals zum lenker! ich bin mit einem magneten alle teile des rollers abgefahren und der lenkerkopf ist NICHT magnetisch. mir wurde mittlerweile gesagt, das der lenker aus guß ist… naja, trotzdem danke.

jetzt habe ich ein problem:

die bekomme ich den roller den aus??? ich habe an meinem lichtschalter einen kleinen taster, der eigentlich dafuer bestimmt sein sollte. soweit ich weiss, muss irgendwas kurzgeschlossen werden??? nur was??? an den kontakten sind keine kabel angeklemmt. welche muss ich da nehmen??

mfg
stefan

und weil derartige fragen dann noch öfter auftauche…lies als erstes die vespa faq…

hi, wo kommst du denn her?

zu deinen fragen, 1:50 ist korrekt, wenn du den benzhahn in richtung motorseite drehst, ist er offen, andere seite ist zu, der „knauf“ ist der choke hebel, wenn du den ziehst springt er leichter an, die frage fand ich am geilsten: „ist der lenker aus plastik?“ klopf doch mal auf deine seitenbacke, und dann auf den lenker, das weist du was es ist… ;D

so ein lenker hat keine abdeckung er ist aus einem teil

und obwohl dort so hässliche blinker dran sind( die ich gleich abbauen würde) ist der lenker aus metall!!

PS: kannst ja malk versuchen die lenkerabdeckung zu entfernen würde mich interressieren[:D] ;D

Hallo Stefan,
um den Motor abzustellen wird die Zündspule kurzgeschlossen. Eigentlich sollte der Schließer am Schalterteil unten recht sein (kaum zu sehen, sehr klein). Schau doch mal nach, ob die Kontakte überhaupt angeschlossen sind. Wenn ja, würde es sich anbieten, ein Zündschloß nachzurüsten, kauf einfach ein Zündschloß einer PX (oder ET3), dafür bohrst du in der Mitte des Lenkkopfes (Lenkkopf ist aus Aluguß, deshalb hält der Magnet nicht) über dem Tacho ein Loch, schneidest die Kabel zum „Killschalter“ einmal durch und führst sie über den Schalter. Kurzgeschlossen ist dann „aus“.
Falls du Schwierigkeiten mit den ganzen Farben der Kabel hast: Im Internet findest du Schaltpläne mit Farbangaben (unter Vespaarchiv bei google.de suchen), die V50 special mit 4 Blinkern ist dort aufgeführt.
Außerdem zum Thema Benzin: hol dir im Baumarkt 2-takt-Öl und organisier dir einen Messbecher 100ml, das ist viel billiger als Mofazapfsäule!
Viel Spaß beim Basteln!

Michael

der lenker kann sehrwohl aus plaste sein, zumindest die abdeckung! [:D]

hab mich bis jetzt nur mit pks beschäftigt, und bei mir ist das teil aus plaste! [:smokin:] das unter der sitzbank, da gehört der werkzeugkasten rein!