Eine Frage was ist besser eine Rennwelle oder eine Langhub

HI Leute

Ich habe eine frage ?
Ich fahre den Polini 208 mit JL mit angepasten Überstömme. und den 28 PHB . Und weis nicht was ich noch rein bauen soll .Was passt besser eine Rennwelle oder eine Langhub um mehr Dampf noch herrauszuholen .

mfg Lussoking

[:D] [:)] [H]

auf was für einem Fahrzeug wenn es eine 200 ist würd ich die Rennwelle nehmen weil die Langhubwelle nicht viel verändert

Schamlippe ist bestimmt geil, aber bezahl so ein ding erstmal !!!

öhhm, Langhub ist immer gleichzitig Rennwelle… und langhub macht schon ordentlich mehr dampf als „nur“ ne Rennwelle!!!

Sorry, aber die Langhubwelle verändert sogar einiges.

Durch den Einbau eine Langhubwelle wir der Hubraum erhöht (beim 208 Polini auf 218 ccm) und es ändern sich die Steuerzeiten.

Bei einer Langhubwelle muss auf jeden Fall eine 1,5 mm dicke Kopf-/ oder Fussdichtung eingebaut werden.

Die Kopfdichtung bewirkt mehr Drehmoment (besserer Durchzug)
Die Fussdichtung ermöglicht eine höhere Drehzahl (mehr Entgeschwindigkeit).

Bei einer Rennwelle ändert sich nicht der Hubraum, sondern nur die Einlaßsteuerzeit.

Was „besser“ ist, kann man schlecht sagen (haben beide Vor- und Nachteile). Die meisten fahren aber mittlerweile eine Langhubwelle (da muss dann wohl was dran sein)!

hey someone, kein persönlicher angriff, aber hast du auch schon eigene erfahrungen gemacht oder nur einschlägige kataloge geblättert.
sorry aber das zitieren von „literatur“ nervt.
ciao

hi, würde aber gerne ernsthaft erfahren, ob jemand die langhub und normale rennwelle auf einem 166 er gefahren ist und welche erfahrungen er gemacht hat. bitte keine katalogäusserungen. ist die langhub ohne membran fahrbar, merkt man einen unterschied, der den erhöhten kaufpreis rechtfertigt, liegt der verbrauch höher, merkbares besseres drehmoment ??? etc.

danke vielmals
ciao

ich würde dir eher zu einer schamlippenwelle raten.

Die Langhubwelle soll ziemlich unwuchtig sein (o.Ton SIP).Fahre auf deren Rat die normale Rennwelle.Ich denke die ist schon ok.

[:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:]

Nur eine Anmerkung zur Schamlippenwellen.

!!! Lippenwelle funktioniert nur mit Membranansaugstuzten !!!

Die Lippenwelle gibt es als Langhub und „normal“.
Und dann stellt sich auch wieder die Frage, was besser ist!

Sorry, aber die Langhubwelle verändert sogar einiges.

Durch den Einbau eine Langhubwelle wir der Hubraum erhöht (beim 208 Polini auf 218 ccm) und es ändern sich die Steuerzeiten.

Bei einer Langhubwelle muss auf jeden Fall eine 1,5 mm dicke Kopf-/ oder Fussdichtung eingebaut werden.

Die Kopfdichtung bewirkt mehr Drehmoment (besserer Durchzug)
Die Fussdichtung ermöglicht eine höhere Drehzahl (mehr Entgeschwindigkeit).

Bei einer Rennwelle ändert sich nicht der Hubraum, sondern nur die Einlaßsteuerzeit.

Was „besser“ ist, kann man schlecht sagen (haben beide Vor- und Nachteile). Die meisten fahren aber mittlerweile eine Langhubwelle (da muss dann wohl was dran sein)!

ich schreib das immer nur so deutlich, da einige es offensichtlich nicht wissen.

und es kommt nicht nur aus der Theorie (Literatur). Ich selbst fahre eine HPC-Lippenwelle (kein Langhub) auf einem aufgemachten 177er Polini. Weitere Kompo: 200er Kupplung, MRB-Ansaugstuzen, 30er Mikuni, SIP-Performance.

Meinen ersten Roller (V50) habe ich 1994 gekauft und schraube seitdem daran rum. Erfahrung ist aso denke ich auch vorhanden.

[;)]

Sorry stimmt ist ja auch ne Rennwelle

Hej Lussoking,

wie hast du die überströmer am polini angepasst. hast du dazu bilder oder ne anleitung? ich hab so nen zylinder neu zuhause liegen und möchte über den winter verbessern, was nicht kaputt macht.

ok, dann hab ich nichts gesagt. ist nur blöd, wenns keine eigenen erfahrungen sind.
ciao