Einbau Malossi 139 bei PX 80

Ciao zusammen,

was muß ich beim Einbau Malossi 139 bei PX 80 beachten ???/ z.B, Öl-Pumpe, Vergaser, Bedüsung, Zündung sowie will am Motor nix verändern werden da passende Dichtungen mitgeliefert oder besser gesagt kann ich den einfach gegen den alten tauschen ??? Wer weiß Rat ?

Was sagt ihr zur Haltbarkeit ?

Gruß Gordo

 

Hi Andreas.
Denke das die geschichte mit deinem vergaser eher was mit dem schwimmernadel ventil oder so zu tun hat,auf jeden fall mal die sprit zufuhr checken.
bei deinem vergaser must du eigentlich nur die hauptdüse anpassen,solange du keinen rap fährst102-104 ist eigentlich ok.
der malossie ist bei richtiger abstimmung,vergaser,zündung,auspuff auf jeden fall vollgas fest,und die 23,64er übersetzung ist viel zu lang,dafür fehlt ihm das nötige drehmoment.

Ach natürlich ist der 139 Vollgastfest zu bekommen b.z.w. ist der auch.

Richtig einfahren,Zündung 18 Grad, 24/28 Dello,Getriebe,Gehäuse & Kurbelwelle angepasst ist das schon nen nettes Teil in der Klasse.

Bin damals die 1 Kolbenring Version gefahren…Man war das ne Welt zwischen den und dem DR.

Mario

Hallo zusammen,

ich habe auch den 139er Malossi drauf und habe das Problem dass er bei längerer höherer Drehzahl abstirbt uind erstmal nicht mehr anspringt. Habe eine 104 HD verbaut und vermute nun dass ich irgendwie komplett neu abdüsen sollte. Kann mir einer Sinnvolle Kombinationen zwischen HLKD, Mischrohr und HD nennen? Dann muss ich nicht alle Düsen dieser Welt kaufen. Ich habe den SI20 als Vergase und sonst keine weiteren Änderungen am Motor.

Wäre cool, denn so langsam will ich mal wieder ein wenig länger fahren als nur ums A lämpchen.

Gruß Andreas

Hallo du mußt bei deinem 139 Malossi die Überströmer an dein Motorgehäuse anpassen größer Fräsen, als nächstes kaufst du dir einen si 24/24 Vergaser und Ovalisierst den und passt ihn an an dein Motorengehäuse an. Wenn du das gemacht hast brauchst du eine 130er Hauptdüse und einen offenen Luftfilter, Zündung auf 18° stellen, als nächstes vebaust du 22z Kupplung , ab da macht dein Roller richtig Spaß und ist auch Vollgasfest schau doch mal bei www.kabaschoko.de vorbei.

viel Spass 

Hi

Zündung anpassen, Vergaser würde ich auf Gemisch umbauen und dann Düsen anpassen.

mfg brigg

Aaaaalso, soviel zum 139er…
Habe meinen 8 Jahre und gute 20000km!!! gefahren und erst letzte Woche gabs den ersten Klemmer!
Hab mir gleich nen neuen bestellt da ich auf das Teil schwöre.
Ich fahre den Malle auf meiner 80er PX ohne am Gehäuse gefräst zu haben, HD 105 mit offenem LeoVince, Zündung 18Grad und 22Z-Kupplung.
Läuft vollgasfest, echte 100-105 je nach Witterung und mit ordentlich Schub.
Wer jetzt motzen will wegen dem LeoVince: Im oberen Drehzahlbereich hengt er mit ausgeschlagener Reduzierhülse JEDEN anderen Pott aufm 139er ab. Der Auspuff ist wie maßgeschneidert auf den Zylinder. (Habe sämtliche Italos und einige englische getestet)
Also bevor Du in den totalen Umbau-Wahn gerätst: Fahr den Zylinder ordentlich ein und laß die Fräserei, ist nicht nötig.
Habe zwar auch noch zwei PX mit dem vollen Programm, aber für den Alltag ist das beschriebene SetUp voll ok und macht genug Spaß.

Und jetzt, viel Spaß beim Cruisen :wink:

Sehr gute Infos…

Servus gordo,

der 139 er ist der Sportzyliner für die 80er und leider nicht alzzu haltbar wie der dr135. aber mit den oben genannten,wichtigen komponenten solltest du ausreichend spass haben. wichtig ist, das er durch genügend gemisch gekühlt und mit der richtigen kerze beflammt wird. vollgas bin ich nie länger als 7 minuten gefahren-hat doch mal wieder geklemmt.

23:64 mit 20er Vergaser und ohne vernünftigen Auspuff? Find ich mutig!

…danke

Hier mal paar Anhaltswerte:

  • Hauptdüse bei 20/20 Vergaser:  ca. 102
  • Zündkerze W3AC
  • Optimale Übersetzung 23/64
  • Zündzeitpunkt 19°

Gruß
Benny

Der Malossi kann auch halten !

Ein Freund fährt bestimmt seit 15-20 Jahren einen 139ér Malossi, mit dem er auch schon Vollgas halb Europa bereist hat. Bei richtiger Abstimmung geht alles !

 

 

Hi, also das mit der Schwimmernadel kann ich mir fst nicht vorstellen, denn diese ist neu und wenn diese nicht funktioniert müsste dann doch auch Sprit austreten oder gibt es auch den Fall dass das Ding Dicht macht und klemmt? Er hatte diese Probleme Anfangs nicht und wenn ich mit Choke fahre läuft er auch bei höherer Drehzahl besser. Aber im unteren Drehzahlbereich nicht so gut.

Ich werde es trotzdem nochmal prüfen, danke für den Tip

Andreas

Hallo woher bist du, vieleicht kann ich dir bei den umbaumaßnahmen helfen ?