Einbau 24ziger Vergaser PX 80 lusso mit 135 ccm DR

hallo leute, brauch eure hilfe. wollte zum schrauberkönig avancieren, hab mich aber glaub ich zum vollhorst gemacht. ich hab mir vor vier woche ne vespa px 80 lusso mit 135 ccm aus dem internet gezogen. die gute lief auch ganz gut, aber die gier nach mehr leistung hat mich veranlasst einen 24ziger si zu kaufen (gebraucht). hab diesen gestern verbaut und nun stottert die gute wie der könig in "kings speech".

nix geht mehr, aus der vergaserwanne läuft hinten am gummi bezin raus. ich stell mir grad nen wolf.

bekomme aber keine leistung, stinken tut sie nach benzin wie ein alki vor der entziehungskur.

kann mir jemand helfen das problem einzudämmen und/oder zu lösen.

bin ja für jeden rat dankbar.

ich merk schon es wird ein steiniger weg bis zum schrauberkönig.

grüße

ballu1011

... danke erstmal. wie sehe ich ob es einer für getrenntschmierung ist???

laut beschreibung hies es (original 24 SI für PX).

giebt es merkmale an denen ich die getrenntschmierung erkenne?

wenn ich den 20ziger undden 24ziger nebeneinanderlege sehe ich keinen unterschied.

Wenn ich mich jetzt nicht irre. sieht man das recht schnell an der Bezeichnung 24/24D ist mit 24/24E ohne Getrenntschmierung. Dann gibt es noch die Bezeichnung 24/24G für T5 Gaser

Hast du die Dichtgung zwischen Vergaser und Wanne eingebaut bzw eventuell ausgetauscht?

Schau mal nach ob der Vergaser Plan aufliegt. Eventuell auf ner Glasplatte mit feinem Schleifpapier ausbessern.

 

Ist der Vergaser für Getrenntschmierung oder besser wie ich finde zum selbermischen? Du mußt sonnst noch die Ölzuführung stillegen.

 

Ne Seite zum Nachschauen wegen Bedüsung hast du hier klick.

 

Germischeinstellschraube ist ca 1,5 Umdrehungen raus. (Richtwert)

 

Si Vergasereinstellung findest du hier klack