Eau de Getriebeöl

Mein Getriebeöl hat nen leichten Benzinduft, allerding sind 250 ml rausgekommen…Nix Gut?

ja, deshalb sagte ich ja: es sind 250 ml rausgekommen…also nix ölverlust

Won Schlosser hinpisst, wachsen drei Elektriker!

na ja, obbas trick ist doch in weniger als 5 minuten durchgeführt…

opa ich hab ne px, oder was meinst du jetzt? kann ja sein, dass deine tricks nur auf pk funktionieren!

und der kuluring und die einlassöffnung liegen wirklich oberhalb des im motor stehenden öls?

nee der bremsen reiniger ist ein lösemittel und papier ist zellolose das geht davon nicht kaputt wenn es ne kunststoff dinchtung wäre dann ja evtl
aber wenn dein öl nach benzin stinkt ist entweder der simmering hin oder irgent wo ein spalt wo benzin ins öl läuft
aber dann müsste sie auch stinken wenn sie läuft da durch den unterdruck der im kurbelgehäuse entsteht und öl angesaugt wird sprich mit verbrannt

Ne die ist baiche-braun, eher ein helleres Braun, Die Simmeringe sind 6000 km alt genauso wie das alte Öl, aber wenn 250 ml rauskommen, dann kann ja kein getriebeöl verbrannt sein! [:rolleyes:]

naja ,
er saugt ja etwas getriebeöl an und pumpt dann wieder sprit zurück.
Mach mal m oppa sein Luftballontrick.

Dann wirste sehn wat Sache is.

greets

genau so viel Öl gehört da rein.

Schau Dir mal die Kerze an ob se extrem schwarz ist.

Dann evtl. Simmerring Kulu wechseln!

greets[:dance1:]

ja…irgendwie…kein bock drauf, hab ja nur gefragt, ob es sonderlich schlimm ist, wenn das scheiß öl ein bisschen nach sprit riecht! Hab den Motor jetzt in 3 Monaten fast 6000 km gefahren und noch keine mucken und jetzt wollte ich mal dat öl neu machen und da ist mir das aufgefallen!
Sagt mal, gehen die Papierdichtungen am Motor von Bremsenreiniger kaputt?

mal sehen ob ich zeit hab

Won Schlosser hinpisst, wachsen drei Elektriker!