EASY Kabelbaum

Hallo zusammen!
Neulich hab ich mene Elektrik erneuert und wollte den Kabelbaum raus nehmen, da ich auch noch die Spur am Motor versetzt habe.
Dann ging aber der Kabelbaum net raus und ich habe mir gedacht, dass das mit der Elektrik gar nicht so schwer sei kann. Also hab ich mir aufgeschrieben, wie die Elekrik angeschlossen ist (sehr wichtig!). Dann hab ich kurzerhand den Baum rausgeschnitten und hab mir beim Baumarkt 2x 5 Meter Stromkabel(3äderige) geholt.
An die Arbeit:
Habe erstmal 2 dicke kabel durch den Mitteltunnel gelegt.Dann eines der beiden an den Motor angeschlossen(unbedingt markieren). Das schwierigste ist herauszufinden welches Kabel nun den strom bringt. Wenn man das dann weiß einfach das anschauen was man sich aufgeschrieben hat. Es ist wirklich nicht so schwer wie man sich das vorstellt
Vorteil:
Man spart sich viel Geld und hat viel mehr Platz im Mitteltunnel für die Züge!
Nachteil:
Gibts keinen.

Fazit: Eigenbaukabelbau ist nicht schwer umzusetzen!

Wollte des halt als Anregung für die Leute schreiben die sich das Geld für eien neuen Baum sparen wollen! [:@]


Noch ne Anregung: Man benutze reichlich Schrumpfschlauch und redusziere die Anwendung von Isolierklebeband…

klasse, UND???

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]