E-Zündung in v50spez. Bj.76

Hallo Zusammen!

Da ich mir wie`s aussieht eine Spule beschädigt habe (Isolierung der Wicklung ist sichtbar beschädigt) werde ich mir wahrscheinlich eine neue Zündung zulegen müssen.
Ich hab gehört E-zündungen seinen genauer, zuverlässiger und außerdem wartungsfrei und möchte mir deshalb eine solche einbauen falls das geht.
Und das ist meine eigentliche Frage: Gibt es sowas für ne V50spez. ,könnt ihr mir das empfehlen und was muß dann alles verändert werden? z.B hab ich im Moment ja noch 6v usw.

Danke und Tschüß Tingle Tangle

[ Dieser Beitrag wurde von TingleTangle am 18.10.2001 editiert. ]

[:shock1:] Ups! [:shock1:]

Na dann bleib ich doch lieber mal bei der guten alten Mangnetzündung!
Kommt man eigentlich irgendwie an einzelne Spulen ran?

Vielen dank - Zweitakt herscht g TingleTangle

[ Dieser Beitrag wurde von TingleTangle am 18.10.2001 editiert. ]

puh, da kommt wohl einiges zusammen…
die grundplatte, lüfterrad, leider dadurch resultierend die kurbelwelle, einen spannungsregeler, gleichrichter, blinkrelais und natürlich andere birneng.
dazu noch eine e-zentrale und den passenden kabelbaum.
die v50 schnarre (hupe) hält die spannungs erhöhung meist aus.
mit diesen wenigen zutataten kannst du die umrüstung vornehemen.
ne menge zeug oder???

den gleichrichter und das relais kann man sich ja mit OHNE blinker sparen.