durchkicken

hallo
habe da ein paar probleme… also erstens hab die vespa umgeschmissen… bin auf dem schnee selber beim schieben ausgerutscht und dann ist sie mir umgefallen [:’(]
hab gestern eine 4 scheiben polini kupplung mit stärkerer feder eingebaut jetzt kicke ich ab und zu durch! probleme sind auch wie es schon bei der artikel beschreibung hieß das sie nicht mehr so gut trennt d.h. bei kupplung drucken und ersten gang drin haben rollt sie los…
weitere probleme… naja sie ist mir stehen geblieben habe zündfunken beim letzten mal hab ich statt der w4ap eine w7ac rein getan und sie sprang an tut sie heute nicht…
gestern ist mir die vergaser feder gerissen also die vom schieber
ich hoff ich krieg so eine her…

Mach ma den Vergaser sauber oder guck mal ob du nen Zündfunken hast, dann fährt die Kleine auch wieder.

Noch was: nie schnell mal ne W7 Kerze reinsetzen nur weil du keine andere da hast- die Kerze ist viel zu heiß, Glühzündungen und unschöne Löcher im Kolben können die Folge sein!!

Gruß Bene

sorry wegen doppelpost!
hab die schrauben am ansaugstutzen fest gemacht und vergaser gereinigt (war schon a bissal dreckig)
sie ging mit der w4ap an! naja aber probleme sind noch ned ganz weg! kerze ist schon sehr reh braun! ich denke aber ich könnt etwas fetter oder vielleicht auch magerer fahren
problem 1 ist das sie im standgas sehr hoch dreht! von allein
zweites problem von unten raus hat die leistung am schluss wars dann so: sie kam in leistungsdrehzahlen und sie machte brrrr und dann ging sie mir auch aus komischer weise…
was meint ihr? ist es das wetter (nass draussen)
oder die hd zu klein? oder zu groß?
zündung wirds ned sein die wurde vor ca 2 wochen eingestellt…
bitte um antworten! danke

es kann auch am wetter liegen…dieses brrrrr…beim ausgehen…bremst der motor da so richtig ab? vielleicht von einem rasseln begleitet? dann hätt ich ne idee…und meistens ist es so bei vespa: das ding fällt um oder der vater legt sein gerüst mal eben drauf ab und dann läuft sie nicht mehr richtig und schon denkt man, dass diese einwirkungen unmittelbar etwas mit dem motolauf zu tun haben…das muss aber nicht immer sein! manchmal ist es zufall!

Ne Vespa ist ne Schlampe, die bekommst du immer an. Naja, aber immmer öfter! Schätz mal, du hast sie durch umschubsen einfach nur abgesoffen! Mit der Kupplung, kann ich nichts zu sagen! Frag mal einen Kenner!

ha ja , dachte dein Kicker rutsch durch und deshalb musst du schieben, ich nehm alles zurück und behaupte das Gegenteil! [:D]

ja hatte ich schätzungsweise so nen tag
meinst du das problem löst sich von selber?

Guck doch mal, ob du die Abdeckung der Schaltraste vielleicht zu stramm drauf hast oder schief, das hatte ich auch mal. Da kannst du echt nur mit 2 Händen schalten!

hattest du die Kupplungsscheiben vorher ne Weile im Öl liegen??

ich geh davon aus lol
also sauen tut sie nicht also müsste noch alles drin sein…
wegen dem nimmer an kriegen dürfte der vergaser sein oder?

Die Kupplung ist richtig eingestellt wenn Du am Hebel 0,5cm ziehen kannst ohne einen Wiederstand zu haben!

Von verstärkten Federn halte ich nichts weil ich bislang nur schlechte Erfahrung gemacht habe: DR Sportkupplung in der 200er war vergleichbar mit Unterarmworkout und in der V50 hat sie erst gescheid getrennt als ich die orginale Feder eingebaut hatte (da war die Feder zu lang!)

danke für die antworten
heute lief sie wieder
die kupplung rutscht nicht mehr! aber probleme hab ich beim schalten… kupplung besser einstellen geht wohl ned…
ich komm vom ersten gang ned in den leerlauf!
und schalten überhaupt ist verdammt schwer (wenn überhaupt nur mit 2 händen!!!) das öl wird doch wohl ned zu dick flüssig sein oder? die seile sind in ordnung!

Original von biggerbene: Noch was: nie schnell mal ne W7 Kerze reinsetzen nur weil du keine andere da hast- die Kerze ist viel zu heiß, Glühzündungen und unschöne Löcher im Kolben können die Folge sein!!

Gruß Bene

- so isses...! - mir wurde die W7AC aber auch schon mal von 'nem sog. "fachmann" in die hand gedrückt... - is halt die standard Moped-kerze... (- bei 'ner Vespa wird nur leider schnell "standart" draus... [;)] obwohl... - bei mir hat's 'n gutes halbes jahr gehalten... [;)] - aber das muss nich immer und für alle gelten...! [:rolleyes:] )
  • hoffentlich isses nich schon zu spät…! [:rolleyes:]

Was ist denn nun, läuft sie wieder?

lol denk mal scharf nach [:D]
schiebst du deinen roller wenn er fahren würde?
also er ging davor schon nicht [:)]

könnte sein ja, im Motor ist Öl drinnen oder?

Vespa Special ´81
Setup: 136er Malossi, PM40, HP4, 2,56…

Enjoy the speed!!

hallo
konnte gestern nach roller unfall nicht mehr schreiben sorry…
also die vespa geht gar nimmer! kA was da jetzt schon wieder los ist. also schaltung usw lassen wir jetzt mal kurz weg nächstes prob:
also im moment ist es nass draussen! wollte zum arzt fahren und nach ca 1 km ja säuft sie ab das typische geräusch oben brr und pff (fehlzündung) gefahren mit ner w7ac ja ich weiß is zu warm aber mit den andren geht gar nichts!
ich versteh das ned… vor der kupplung ging sie mit der w4ap super sprang mehr oder weniger gut an und jetzt geht sie gar nicht mehr! aufgefallen ist mir ich konnte die große düse NUR mit der w4ap fahren für die anderen kerzen war sie sofort zu fett
desshalb kann ich mir vorstellen das sie desshalb absäuft wegen der andren kerze aber mit der w4ap springt sie gar nicht mehr an!
säuft ab mit allen kerzen ich muss ewig anschieben dann fährt sie ca 100 meter und dann säuft sie wieder ab.
die kupplung wird doch wohl nicht dazu zwingen eine andre düse rein zu tun oder?
zündfunke ist da

ja er geht so richtig aus aber ohne rasseln
wenn er dann gar nicht mehr angehen will schiebe ich ca 50 meter im 2ten gang und ab und zu kommt ein kleines puff also kurz ne zündung aber das wars schon…
düse wird zu groß sein denk ich mit der 80er geht sie ned so gut