Düsenproblem!

Moin, Moin!

Was soll ich bloß machen? Ich fahr auf meiner Lusso einen 211er, ne scharfe Welle (keine Langhub) und nen SIP-Performance mit nem ori SI24-24. Als ich neulich mal die Zündkerze rausgeschraubt hab, war die total verölt und schwarz. Was nimmt man denn da am besten für eine Bedüsung (zur Zeit: 118er HD, BE4 Mischrohr und ne 50-120er ND) und wie weit dreht man am besten die Gemisch-Einstellschraube raus bzw. rein ??

Merci schonmal für Eure zahlreichen Posts!! [H]

also erstmal hat das BE4 da nix verloren-BE3 = fetter fang mal mit 138 HD an abzudüsen.

aufs kerzenbild kannst auch nicht mehr soviel geben, seit kein blei mehr im spritt is.

aber verölt wird sie sein weil du wahrscheinlich nicht so toll gemischt hast oder? immer 1:50 alles andere is blödsinn.

gemischeinstellschraube drehst du rein bis zum punkt höchster drehzahl und dann 1,5 umdrehungen wieder raus, wenn das nicht reicht passt die bedüsung überhaupt nicht.

also nochwas, ein vergaser ist nicht mal schnell an einem nachmittag abgedüst. das sind erfahrungswerte!

ausprobieren is angesagt

116 ist wirklich ein bisserl arg!

132 könnte hinhauen, aber fang ruhig mal mit 138 an dann geht nix kaputt… BE3 160 ist eh klar.
Zündkerze W3, Zündung 18-20Grad

[?[] Was meinst Du mit OVAL ?? [?[]

Danke erstmal für den Tip.

Zur Mischung: Bis jetzt bin ich noch mit der Ori-Ölpumpe vom Lusso gefahren und hab seit 3000km keine Probleme damit. Aber ist das nicht ein bisschen arg viel mit ner 138er HD ?

Danke Mitsch!

aufs kerzengesicht kannste sehr wohl was geben nur gibts kein rehbraun mehr…

oben anfangen dann nach unten düsen und wichtig!!!

vollgas fahren fahrend kupplung ziehn gezogen lassen motor sofort aus und rollend an den strassenrand nich mit motorbremse…du willst ja das vollgasgesicht haben…anschauen düsen und dann genauso langsam runter…

138???

blödsinn

wenn 118 schon zu fett is…116

aber erst das gesicht checken

lass erstmal den 24er drauf. der wird oft unterschätzt.
oval und gut eingestellt steht der nem 28er in kaum was nach.

kannst halt nochmehr rausholen mit nem 28er oder gar 30er, aber dann besser gleich langhub auf membran mit mikuni gaser.

jetzt erstmal 24er und du wirst zufrieden sein!

Also Malossi sieht im Tüv-Gutachten vom 210er ne 128er HD bei sonst komplett originalem Setup vor. Denke mal dann kann mit Rennwelle und Reso-puff schon ne 138er hinkommen.

Aber standardmäßig immer lieber zu fett anfangen!

ach laber nich rum!

sicher kannst am kerzenbild was erkennen, nur was ich ihm klar machen wollt is dass man da etwas erfahrung für braucht!

mein pinasco177 verträgt ne 128er HD 160BE3 und 50/100ND!

mein polini177 hatte das gleiche setup nur mit 132er HD! da grauguss!

gut ich habe löcher im lufi

und n BE4 hat bei nem 211er einfach nix verloren! schon gar nicht mit nem Resopuff!

erzähl mir nix über SI24 bedüsen da kenn ich mich bestens aus!

und 116erHD[?[] bei nem 211er[?[]

meine empfehlung: 160BE3 die 50/120ND könnte passen und dann bei 138HD das abdüsen beginnen.

kannst auch mal hier schauen

Mal ganz was anderes: Wenn ich mit dieser Formel A=Wurzel aus n x l x V meine vergasergröße berechne komme ich auf 29mm. Macht das Sinn, wenn ich gleich einen 28 PHB mit drehschiebereinlass fahr´anstatt hier für zig Euringer erst mal einen ganzen Satz Düsen und mischrohre kauf ??
ich möchte nämlich ein bisschen mehr Bums im Drehzahlkeller haben[:roll:]

oh du mein roadrunner…haste was gesoffen oder biste imer so drauf…???

kopfschüttelnd

nee bin eigentlich ganz freundlich

sorry falls ich mich mal im ton vergreif

is nicht böse gemeint, wollt nicht dich pers angreifen, aber ne 116erHD für nen 211er empfehlen? da dreht bei mir was durch! wenn ich an die teuren teile denk[:rotate:]