Dubiose Elektrik

Hi zusammen,

mein Problem ist folgendes: Wenn meine Vespa kalt ist kann ich sie eigentlich nur starten indem ich einen Berg runterrolle und dann im 2. Gang die Kupplung kommen lasse. Wenn sie dann läuft darf ich keinen elektrischen Verbraucher betätigen also Licht aus nicht blinken und keine Hinterrad bremse, da sonst sofort der Motor ausgeht und auch nicht gleich wieder anspringt, wenn ich den Verbraucher abschalte.
Wenn ich dann einene Kilometer oder auch zwei gefahren bin, kann ich ohne Probleme alles zuschalten.
Wenn sie warm ist und im Leerlauf, geht sie mit Licht und betätigter Bremsleuchte nach ca. einer halben Minute aus. Ohne läuft sie „ewig“ im Standgas, Leistungs- und Geschwindigkeitsprobleme hab ich keine, sie läut wie immer, wenn sie läuft.
Wo liegt das Problem? Ich hatte eine zeitlang Kondensatoren von einer Waschmaschine anstatt einer Batterie drin, wegen der Hupe, haben die was kaputt gemacht?
Es ist eine PX 125 Lusso E Baujahr 96.
Würd mich über mögliche Lösungen des Problems freuen.
Gruß

Andi

Würd mal tippen dass deine Zündgrundplatte nich mehr richtig fit ist, und die nötige spannung nicht mehr liefert, korregiert mich wenn ich falsch liege…

also ich würd da gleich mal ganz stark auf ne defekte batterie tippen. aber dass die den motor auch ausgehn lässt… versuch mal eine neue

Sooo, hab heute mal getestet. Ritas Tipp hat funkioniert, ohne das grüne Kabel springt sie auch mit dem Kickstarter an. Heißt das, dass somit der ganze Spannungsregler getauscht werden muss?
Gruß

das grüne kabel ganz recht der cdi ist dafür da den motor absterben zu lassen
es wir wenn du den schlüssel auf off stellst gegen masse geschaltet
da du aber ein model mit batterie hast tippe ich mal darauf das dein zünschloss ne klatsch weg hat sprich da dort wenn es auf on steht der licht strom kreis geschlossen wird
könnte sein das dort irgent wie ein verbindung besteht würde das mal durch messen wenn die zündung an ist darf keinn verbindung zwichen masse rahmen und dem grüen kabel bestehen
wenn ja stimmt was nicht schlooss kaputt oder so
muss halt mal alle leitungen messen ohne leuchtmittel relias versteht sich um irrtümer auszuschliessen

nö Klaus

die Batterie versorgt da nur Hupe und E-Starter, hat mit Licht und Bremslicht nix zu tun.

blau geht vom Motor zum Regler…grau vom Regler zu Bremslicht,Lichtschalter etc.

ich vermute mal, daß blau und grün irgendwo beschädigt sind und miteinander Kontakt haben.

evtl. im Verteilerkästchen oben aufm Motor.

Rita

Ich hab heute eine nagelneue Batterie eingebaut, weil ich auch dachte dass es daran liegt. Das Einzige was jetzt wieder geht ist die Hupe ohne laufenden Motor. Sonst hat es nix geändert an der Situation! [:D]
Gruß

das grüne Kabel ist nur zum Motor-abstellen da…führt zum Zündschloß und wird da auf Masse gelegt.

vermutlich ist das Kabel irgendwo beschädigt und hat ab und zu Verbindung mit Masse oder einem anderen Kabel bekommen.

Rita

PS fahr einfach erstmal rum, ohne das grüne Kabel anzuschließen.
kannst halt nicht mit Zündschlüssel ausmachen…also abwürgen!
achte drauf ob sonst alles funktioniert.

@ rita ich das weis ich doch
sowas wollte ich doch damit sagen das über ein solche das problem auftaucht
nur etwas umständlich erklärt weil er saget es passierte nur wenn die zündung usw im kalten bereich
ferndiangnosen sind eh schwer das ding müsste vor einem stehen um den fehler schneller zu lokalisieren gelle

die Nummer mit den Kondensatoren kann Dir eventuell den Spannungsregler gekillt haben.

da aber der Züdstromkreis davon völlig unabhängig ist, kann das eigentlich keinen Einfluß haben.

klemm mal das grüne Kabel an der Zündbox ab und prüfe, ob der Fehler dann nicht auftritt.

Rita

Das versteh ich jetzt nicht ganz. Ohne das grüne Kabel ist doch nur der Generator von dem Spannungsregler abgeklemmt oder, zumindest ist das so in dem Reparaturbuch beschrieben? Weil ohne dieses Kabel (ganz rechte Seite der Box) geht kein Licht, Blinker und Hupe und abstellen kann ich sie ganz normal durch umdrehen des Zündschlüssels!? Sie springt so wie immer auf den ersten oder zweiten Kick an, wenn ich dieses Kabel abklemme. Ist wohl doch diese ganze Box defekt oder?

Hi,
hab jetzt mal alles durchgemessen. Zündschloss geht, im Verteilerkästchen ist auch alles in Ordnung und ansonsten konnte ich auch keine durchgescheuerten Kabel finden. Jetzt bleibt langsam nur noch die Zündspule übrig oder? Weil man mit bloßem Auge nicht wirklich einen Zündfunken sehen kann…
Passt jetzt nicht zum Thema, aber vielleicht was das ja jemand zufällig: Muss ich bei der entdrosselten Scorpion Anlage die Bedüsung ändern oder gehts auch mit der Originalen?
Gruß