Dringend für TÜV - PX 80 Papiere gesucht

Hallo Leute,
habe eine PX 80 Lusso auf originale 125 PX umgebaut. Der Mann vom TÜV in Ravensburg will Ihn mir so nicht abnehmen, weil Er bzw. ich, keine Papiere für den Zylinderkit habe und laut SIP es auch keine gibt! Der Mann vom TÜV hatte dann gemeint, daß wenn er eine Kopie von einem Fahzeugschein hat, bei dem so einen Umbau schon einmal eingetragen wurde, wäre das kein Problem (wegen Endgeschwindigkeit und Leistung des Motors).

Wär kann mir da schnell weiterhelfen???

Fahre am Mittwoch in Urlaub und hätte den Roller da gerne mitgenommen. Würde auch ne kleine Aufwandsentschädigung raus springen. Ansonsten direckt bei mir melden!

Dringend!!! Bitte um Hilfe!!!
[email protected]

Genauso wie er es sagt. Oder TÜV Braunschweig anrufen, die haben die Sachen vorliegen ( Unbedenklichkeitserklärung ) Fakt ist das der Motor wirklich aus einer 125er original ist. Und nicht nur den Satz, welle und nebenwelle getauscht wurde. Dazu müsstest Du
ein Gutachten haben und das gibt es nicht mehr…die Fa. Zimmermann hat das mal gemacht, aber die haben das Eingestellt.

Am Montag fahre ich zum TüV und lasse meinen 125er in eine Lusso einbauen. Naja wollte ich, habe aber keinen Helm ( noch nicht ).

Dann kann ich Dir das Faxen…wird aber nicht billig [;)]

Gibt auch ne HP wo du Briefkopien saugen kannst…wurde auch hier im Forum gepostet !!!

Grüße
Bad_vesp

Hast du denn den 80er umbebaut oder nen original 125er rein? Ist das teil älter als der Rahmen? Wenn orig. 125 undneuer als Rahmen muss der den so eintragen ansonsten läuft ohne U-Besch. bzw. Paiere f. Zyl. Kit nix.

Hi, anhand der Motornummer kann der Tüv doch erkennen was für einer das ist. Du brauchst nur eine unbedenklichkeitsbescheinigung von Piaggio das der Motor (neue Nummer) den gleichen Abgasnormen wie der alte entspricht. Dafür braucht Piaggio die alte und neue Motornummer und dann faxen die dir das zu. Dauert aber was. Habe das mal gemacht mit nem Motor von einer VNL3M in eine Lusso. Prob. ist das der Motor normal nicht älter sein darf als das Chassis. Ist der Motor neuer muss der TÜV anhand der Motornummer erkennen und eintragen.

Gruß

http://www.briefkopien.de/mx/

Aber ohne Unbedenklichkeitsbescheinigung wirds glaub schwierig… (besonders in Bayern)

@ Bad-vesp,
hi und danke mal für die Auskunft.

Weist du wie viel so etwas kosten soll?

Ansonsten kannst du mich auch anrufen!
Tel: 0172/8849024

Würde mich freuen wenn du dich heute noch melden würdest.

mfg Bingolt