Drehzahl fällt nur langsam ab!

Hallo zusammen!

Habe jetzt nach den Umbau meines 125 Runner’s (180Malle, ASS Malle, Membranblock Malle, 25 Dellorto und Malle Luftfiltereinsatz in Orig. Box) die richtige Bedüsung gefunden, zumindestens nach den Zündkerzenbild. Hängt auch super am Gas und läuft im Leerlauf recht gut. Nur,jetzt kommt’s. Wenn ich den Gashahn zumache geht die Drehzahl zu langsam auf Leerlaufdrehzahl zurrück[?[] .
Ich hoffe es kann mir jemand einen Tipp geben an was das liegt!

Hallo magic62!

40 Schieber, 40 nebendüse, 100 HD, Gemischschraube 1 1/4 Umdrehungen heraus. Wenn ich aber die Schraube weiter raus drehe, also fetter mache, wird es schlechter.[?[]

Gruß zapfer

Die Kollegen meinen Nebenluft. Also kontrolliere den dichten Sitz des Gaser auf dem Ass und prüfe auch die feste Verschraubung des Membranblocks. Wenn die nicht fest sitzen, zieht der Motor durch die „Ritzen“ Luft…das ist nicht wirklich gesund für den Motor. Das kann zum abmagern und damit zum Fresser führen.

Hi magic62!
Du hast recht, die Schraube sitzt zwischen Schieber und Ass, also Benzin. Habe sie heute 2 1/4 Umdrehungen rausgedreht, Drehzahl fällt wieder schnell ab. Ich denke ich baue morgen eine 42ND ein, mit der 45ND läuft er in Teillast schlecht.

Gruß zapfer

Wohl nicht! [;)]
Gib’ bei „Suche“ „Schieber“ ein.
Da kommt ein Thread, der @DK96 oder s.ä. heisst.
Darin hab’ ich die Vorgehensweise der Vergasergrundabstimmung beschrieben.
So solltest Du der Sache näher kommen.

schon, bei Nachdrehen tippe ich auch fast immer auf Falschluft.

tune on…

RATPACK

Kann manchmal aber auch durch zu heiße Kerzen kommen, ist aber eher sehr selten. Die Sache mit der Nebenluft ist noch das Warscheinlichste.
Viel Erfolg bei der Fehlersuche :wink:

Was für schieber, was für nebendüse? Stand gemischregulierschraube?
Der läuft untenherum zu mager, deshalb ein verzögertes zurückfallen auf leerlaufdrehzahl.
Kann einige ursachen haben.
Versuche mal zuerst die gemischregulierschraube etwas raus zu drehen, dadurch fettest du dein gemisch im leerlauf an.

Wo sitzt bei dir die gemischschraube? Zwischen luftfilter und schieber oder zwischen ass und schieber (auf dem vergaser, versteht sich).
Es soll 25er geben mit gemischschraube und mit luftschraube.
Wenn luftschraube, kann es stimmen dass es schlechter wird wenn du den rausdrehst, dann wird der nämlich noch magerer.
Diese schraube sitzt dann zwischen luftfilteranschluss und schieber, wenn die schraube nach dem schieber zwischen schieber und ass sitzt, dann ist es ein gemischschraube.
Wenn ich mich gut errinnere, fahren die meisten mit 40er schieber eine grossere ND.

Schau’ Dir 'mal diesen Tread an.
Vielleicht hilft Dir das ja weiter.

Hallo,
vielleicht saugt der Roller Falschluft?!?

Besorg dir mal ein Starpilotspray, und sprüh es auf die kritischen Stellen (ASS, Membrane, Vergaser…). Wenn sich dann was am Leerlauf ändert, hast du den Übeltäter gefunden.

Gruß