dreht hoch

moin,

hab da n problem mit meiner px 80. wenn sie kalt ist… also so früh morgens wenn ich zu schule fahr oder so dann dreht sie wenn ich sie anmache hoch. erst dreht sie ganz niedrig und dann immer höher. sobald ich aber an der ersten ampel stehe nicht mehr…
ich dachte das der chke nicht richtig schließt, der schließt aber und ist auch nich gezogen, da er gar nicht mehr angeschlossen ist. kann mir jemand helfen das problem zu beseitigen?

danke

du scheinst ein echtes problem zu haben…schitte…mir fällt sonst auch nüx ma ein außer die vergaser bedüsung/einstellung? Wie siehte Kündzerze os?

Bis der 4 Takter 4 Takte fertig hat, ist der 2 Takter schon 10 Meter weiter…

Es könnte auf Falschluft deuten.
Vielleicht dehnt sich das Material im Motor erst dann aus, wenn er warm wird, und die „offene Stelle“ schließt sich.

Lösung: Alle schrauben mal nachziehen.
Um die Stelle zu finden kannst du auch Bremsreiniger (ist das selbe wie Startpilot) an die kritischen Stellen sprühen, wenn der Motor seinde Drehzahl verändert, hast du die Stelle gefunden.

Ich möchte noch anmerken dass besonders mein 133er Motor im kalten Zustand sehr störrisch ist. Ich fahr einfach bis zur ersten Ampel schön langsam, dann ist alles in Ordnung.

Gruß

der lima siri ist das definitiv nicht… weil wenn der undicht wäre würde da ja öl raus kommen ist aber dicht. der gaser zieht meiner meiner meinung nach auch keine falschluft. ist jedenfalls nicht ölig aufm schieber. die vergaserdichtungen sind auch grad neu. aber ich hab ihn grad gereinigt… vieleicht ist die verrutscht.
qualmen tut er eigentlich nicht mehr als sonst auch

aber der motor is mega in ordnung der is ja auch grad überholt und neu gelagert und so.bin ihn jetz etwa n wochenende gefahren. das nich viel. das problem ist von heute auf morgen da gewesen.
und verölt ist der motor kein bisschen und wo öl nicht durchkommt kommt luft schon gar nich durch. wenn ich den motor jetz noch mal überhole dann wäre das das 3. mal in diesem monat. da hab ich kein bock drauf.und darum liegt das nicht daran. [:drink:]

würde ich auch drauf tippen
kurze frage qualmt sie stark wenn du sie anmachst stärker wie normal
wenn ja und sie stinkt dabei ist evtl der kulu simmerring hin
was dein falschluft problem auch sein kann hast du denn gaser dei letzten zeit mal ausgebaut oder so kann an zwei dichtungen liegen gaser wanne oder wanne motor bei mir war schon mal die wanne motor dichtung nur leicht verschoben nach dem ich denn gaser reinigte und sie lief bescheiden wie deine[:smokin:]

ist das problem von heute auf morgen aufgetreten oder stand die vespa länger? sonst würde ich „einfach“ mal Motor spalten und alle dichtungen erneuern, kann ja auch an der gehäusehälfte luft ziehen! Hab mir letztens eine super tolle PX gekauft super sauberer Motorsound und trocken der Motor, von 1991 glaub ich mit 5500km, extrem wenig, also die wurde kaum gefahren geschweige denn gedrückt! Und ich fahre natürlich keine Zeitung damit austragen also gib ihm… das hat dann genau 1,5 Monate und 2000km gedauert, dann kam der Motor nicht mehr vonner Drehzahl runter (nach Vollgasfahrt) und hörte sich allgemein ziemlich rappelig an…hab jetzt neu restaurierten Austauschmotor drin aber ich denke mal das ich beim alten die Dichtungen kaputtgedrückt habe, wenn se nie belastet werden und dann auf einmal Dauereinsatz dann wirds natürlich schnell undicht, Motor war auch total verölt! Also mein Tip: Motor restaurieren! Ist ne Sache von 1-2 Tagen wenn die Teile da sind! Viel Spaß!

die is so aus metall und hat son porzellanteil dran. das ist weiß und steht bosch drauf…[:drink:] [:drink:] [:drink:]

ne die sehr schön braun

was meinst du denn jetzt für ein problem?

hört sich nach einer zu mageren Vergasereinstellung an, oder Falschluft, die der Motor erst verkraftet wenn er warm wird! Limasiri ist ok?

Bis der 4 Takter 4 Takte fertig hat, ist der 2 Takter schon 10 Meter weiter…