Dragster 180 fragen

Hi Leude,
ich bin eigentlich Blechrollerfahrer nur habe ich mir jetzte einen 180er Dragster zugelegt.

Ist alles relativ neuland für mich, aber bin ein recht versierter schrauber.

Also bis jetzt habe ich folgendes gemacht, Malossi Zylinderkopf,Sip Scorpion,25er Vergaser,Multivar mit 10,5 gr. und orginal Belt. und weiße malossi ggf

Orginal Luftfilter kasten ist auch drauf und orginal Kulufedern.

Muss ich was beachten beim Einbau des Keilriemens. der baumelt da immer so rum und ist nicht gespannt, wenn ich an der Vario mal Rollen wechsel???

Außerdem wollte ich heute die orginal Kupplungsfedern gegen blaue Malossis wechseln. Nur sind die viel zu dick für die Bohrung der Kupplung. was kann ich machen???

Bringt ein offener Luftfilter soviel??? Welche Membrane soll ich fahren, wenn ich nicht fräsen will???Welchen Luftfilter?? Ram Air???

Thx schonmal

Vespafreak

Danke @Mitch ;D

[:sex:] [:sex:] [:sex:]

Doch ne veränderung ist eingetreten. Top Speed ist mehr geworden.

Liege jetzt bei 130-135 km/h

Ich tausche jetzt nochmal in 12,5er Rollen.

ich halte Dich auf dem laufenden Mitch

Hi Gemeinde,

ich habe mal wieder die Rollen gewechselt und habe jetzt Gemischt. Und zwar 14,5 gr mit 13,5 gr.

Den orginal Riemen habe ich auch wieder verbaut und nen Doppler Luftfilter.

Die Karre ist immer noch träge wie sau. Beschleunigung ist voll für den Ar***.

Sind sie immer noch zu schwer. TOP Speed liegt jetzt bei 120 km/h nur noch.

Was kann ich tun???

Moinsen zusammen,

so ich habe die neue Membrane verbait und auch mal wieder andere Rollen, diesmal die 14,5gr. Malossi.

Wieder mal eine scheiss wahl genau wie bei den 10,5er Rollen. Vielleicht hängt diese ganze Abstimm Scheisse auch mit dem Kevlar malossi Riemen zusammen.Topspeed und Beschleunigung sin schlechter geworden.

Was meint Ihr ???

Will jetze nochmal 13,5er Rollen testen. Der orginal Lufikasten kommt auch ab.

Kommt nen Doppler drauf.

@Mitch

Ja das mach ich mal. Ich berichte Dir mal , wenn ich meine Membrane eingebaut habe.

Ja viele Blechfahrer schimpfen auf Plastik. ich weiß. das habe ich früher auch gemacht.

Den Dragster fand ich schon immer sehr geil. Habe mit dem Gedanken schon länger gespielt.

Vespafahren ist schön, wenn nicht am schönsten, aber die ewige Schrauberei geht einem nach 8 Jahren auf den Sack. Die hohe Leistung die viele Vespafahrer rauskitzeln geht natürlich auf die Haltbarkeit aller Komponenten.

Man muss mnal bedenken, dass der Vespamotor früher ein Anlassermotor für Flugzeuge war. Und nen Anlasser mit 27 PS ist schon der Hammer.

Naja ich habe halt nicht viel Zeit und wollte in der Zeit eigentlich nur fahrten und deshalb habe ich mich für Automatik entschieden.

Die Motoren sind wesentlich robuster und verkraften die Tuning,aßnahmen wesentlich besser.

Das ich das Ding nicht orginal lasse war auch klar. Speedsüchtig halt. Naja ein wenig mach ich noch und dann ist auch schluss.

Stay Tuned

Chris alias Vespafreak

"Die waren aber durch damit " ?? Also platt, am A***h??
Je nach Tunninggrad ist 1 Gramm pro Rolle auch schon viel. Ich bewege mich nur im 0,XX Bereich!
Du kannst auch leichte und schwere Rollen im Verhältnis 3:3 mischen…die Differenz ergibt dann das praktischen Gewicht der Rollen. Also zum Beispiel deine 10,5 mit den 14,5 würde dann genau 12,5 ergeben.

Versuchs mal. . .

Gruß Markus

Du solltest immer nur EINEN Parameter ändern beim Einstellen. Entweder Luftfilter ODER Rollen, sonst kommste nie auf nen grünen Zweig.

@Mitch

meinst Du nicht das das an dem Kevlar Riemen liegen kann???

Hi zusammen,
wenn es was mit dem Riemen zu tun hat, dann kannst du es auf die Länge zurück führen! Norm ist 828 mm, ist er länger bzw. kürzer macht sich das auf das Beschleunigungsverhalten und Topspeed bemerkbar. Ebenfalls die Breite, die bei ca.22mm liegen sollte!
Mess einfach mal mim Band nach! Dann kann man weiter sehen und Vermutungen aufstellen.

Anstonsten würde ich bei deinem Problem auf eine falsche Varioabstimmung tippen. Du solltest in kleineren Schritten vorgehen und nicht direkt um 3, 4 Gramm pro Rolle springen. Denn nicht vergessen, das sind fast 20 Gramm auf die gesamte Vario gesehen und das ist jedemenge…!

Viel Erfolg bei deiner Abstimmung…

SKLer Gruß

Markus

  • Also beim Luftfilter scheiden sich die Geister. Ich persönlich würde entweder einen Malossi-Einsatz nehmen und die Originalbox bearbeiten oder eben was im Helmfach basteln. Dass er halt net so laut wird.

  • Membrane musste selber gucken mit welchen Du besser fährst, kann man nicht pauschalisieren. Oder Du holst Dir diesen größeren Membranblock von Polini.

  • Die Kulufedern passen oft nicht, musst entweder die Löcher entwas weiten und / oder die Farbe an den Federn abkratzen.

  • Das mitm Keilriemen is normal, der spannt sich dann beim losfahren.

  • Dein Setup ist schon ziemlich gut, berichte bitte wie der Roller danach geht. Bin sehr gespannt. Aber: DU musst ein Geld haben?!?.. [:rolleyes:] [:D]

@mitch

danke für die Info.Roller sind mein drittes laster neben rauchen und trinken :wink:

Habe am We folgendes verbaut:

grüne Malossifedern und Kupplung gefräst. Passt alles wunderbar. So und nen Kevlar Keilriemen von Mallotze habe ich verbaut, ebenfalls habe ich 10, 5er Rollen in die Multivar gebaut.

Er kuppelt jetzt bei 6500 u/min ein. Ist natürlich dann schon Hammerlaut. Sie läuft jetzt echte 125km/h. Ich denke jedoch das ich keine gute Rollenwahl herangezogen habe. Vorher ging Top Speed mäßig ein wenig mehr. Werde am WE 13,5gr Rollen verbauen und ebenfalls den Malossi Lufteinsatz mit ner dicken Polini Membrane.

Die Drossel habe ich gefunden und zwar ist im Krümmer eine verjüngung, wie bei den Vespa PX Scorpion anlagen auch. Die habe ich rausgenommen. Unverschämt laut der scheiss.

Ja Mitch ich werde mal sehen was am WE so geht, wenn ich mit dem Rest dann fertig bin.

Bilder vom Dragster findest Du unter www.nordsee-heizer.de unter Kisten&Fahrer

Werde mich in den kalten tagen des Jahres mal mit dem Zylinder und seinen Steuerzeiten auseinander setzen. Mal ein wenig mit Fußdichtungen und Kopfdichtungen experimentieren.

Aus meiner alten PX 200 mit standard mäßigen 12 PS Motorleistung habe ich auch immerhin 27 PS Hinterradleistung herausgekitzelt. Ich brauch feuer unterm Arsch.

Hast Du ICQ Mitch???

Meine Nummer 127026396

Meld Dich einfach mal.

Gruß Christian

@ Vespafreak: Nö, hab kein ICQ, kannst mir ja so mal mailen. Find ich übrigens gut dass es Vespafahrer ohne „Plastikbomber-Vorurteile“ gibt ;D

@ exxtazzy: Klar musst Du die Düsen ändern! Das is ja der Sinn von dem ganzen: Größere Düsen lassen mehr Sprit durch. Mehr Sprit = mehr Gemisch = mehr Leistung! Egal ob größerer Vergaser oder nicht - ohne größere Düsen haste normalerweise keine Mehrleistung!

@Kaptain

hatte ich vergessen zu sagen. ich hatte auch schon 12,5er Gewichte drin. Die waren aber durch damit. Mit den 12,5er lief er am besten.

Ich habe noch 13,5er da. mal sehen. Ist ja schnell gemacht.

Gruß Jopila

Hm… kann es vielleicht doch am Motor liegen? Vergaser / Ansaugtrakt dicht? Verstellt?
Oder Auspuff dicht?
Irgendwelche Lager übern Jordan?
Check das mal ab, weil bei den ganzen Rollen hättest Du mittlerweile ne (minimale) Veränderung spüren müssen.

Hätt auch mal ne Frage! Wenn ich nen größeren vergaser draufbauen will, kann ich dann die gleichen düsen wie im „kleinen“ drinnenlassen? Oder muss ich durch andere vergasergröße die Bedüsung ändern? Im Forum hab ich nix gefunden [I)]

Cya und Danke [:smile:]