dr vs. polini!!!!

möchte mir in meine v50 special/n einen 85er satz reinbauen und wollte fragen, welcher besser ist der dr oder der polini (welcher bringt mehr leistung und welcher ist hatbarer)???

DANKE!!![:dance2:] [:dance3:] [:dance2:]

und falls du eher langstrecken und halt auch somit landstraßen fährst wäre eine andere übersetzung noch ganz ratsam sonst überdrehst du ihn halt leicht mit der zeit.

ich bin übrigens gar nicht der meinung, daß man immer noch mehr hubraum braucht… man sollte sich halt vorher im klaren drüber sein, was man will, d.h.

  1. wie schnell soll der roller nachher sein?
  2. wie wichtig ist mir unauffälligkeit?

und dementsprechend sucht man sich eben die passenden komponenten zusammen.

natürlich kann man auch mit wenig hubraum ordentlich spaß haben: ein 75er polini oder pinasco mit dezentem auspuff (banane, birne) reichen - entsprechend übersetzt - dicke, um im modernen straßenverkehr mitzukommen.
mehr spaß hat man mit 'nem dr75 f1 oder 'nem polini racing oder eben dem hp75, aber um den spaß vollends auszufahren braucht’s eben einen entsprechenden auspuff und vergaser. das steht doch in den katalogen auch so drin… wenn man sowas mit originalauspuff oder banane fährt, dann hätte man sich lieber gleich 'nen normalen 75er gekauft.

a propos: natürlich ist mit einem silent jeder motor laut. fakt ist aber auch, daß eigentlich jeder motor ab einer bestimmten drehzahl laut ist. auch ein dr75 f1 mit banane…
in meinen augen sind die kurzhub-rennzylinder was für die strecke, oder eben für ganz hartgesottene.

wer angst vor den cops hat sollte seinen motor nach folgenden kriterien zusammenstellen:

  1. welchen auspuff will ich fahren?
  2. möchte ich den vergaser wechseln?

wer einen leisen auspuff fahren will, der braucht hubraum, um richtig schnell zu werden. allerdings erfordert wesentlich mehr hubraum halt einen größeren vergaser…

wenn du den vergaser nicht wechseln willst, dann würd’ ich 'nen normalen 75er zylinder nehmen. ob du 'nen dr oder polini oder pinasco nimmst ist fast wurscht, jeder hat seine vorteile. ich persönlich bevorzuge alu…

r

Ich würd eine Polini-Schnecke nehmen. Damit ist es egal ob du 102ccm hast oder 75cmm, denn da hört sich sowieso alles ca. gleich an.
Und wenn du dir schon einen neuen Zylinder kaufst dann bitte den Polini 75ccm Racing. Der geht auf jedem Fall am besten im Verhältnis zu den Kubik. Und einen größeren Vergaser braucht man damit auch nicht unbedingt. Vielleicht ne größere Düse!
Um die Kurbelwelle brauchst du dich damit auch nicht zu kümmern, die hält das locker aus. Dann geht sie so ca 70-75km/h mit ordentlich Biss. → Perfekt für den Stadtverkehr!

Aber ich kann mit dir wetten daß dir die 75ccm Racing mit der Zeit auch zu langsam sind. (Bei mir wars auf jedem Fall so)
Und wenn du dir auch gleich einen neuen Vergaser kaufen willst dann würd ich gleich einen 24er-Vergaser nehmen. Denn falls du dir mal einen größeren Zylinder kaufen willst passt der auch noch.
Meine Meinung ist sowieso: Einen 24er-vergaser kann man auf alle Zylinder fahren ab 75ccm.

mfg dosentuner ;D

Also der polini geht auf jedem fall besser. Der DR ist ein wenig haltbarer, aber geht nicht gut. Ich würd mir den Polini nehmen, hab nur gute erfahrungen damit gemacht. Der Polini hält extrem viel aus wenn du ein bisschen aufpasst und den zylinder gut einfährst. Also da dürfte es überhapt keine Probleme geben.
Wieso nimmst du dir eigentlich nicht den Polini 75ccm Alu?
Der geht so gut wie 102ccm!!!
Ein echt guter Zylinder. Außerdem hat er größere Kühlrippen.
Was hast du für Vergaser, Auspuff und Übersetzung?

mfg Dosentuner ;D

ich kann dem rasputin auch nur zustimmen.
es geht halt doch nix über hubraum!

polini sind meiner meinung nach auf jeden fall die bessere wahl, oder halt pinasco.

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Das wird schon [:P]

das is natürlich was anderes. glaub aber schon dass der pinasco besser wär. oder gibts da einwände? ich hab den 75er von polini noch nicht gehabt.

wie viel km/h der bringt kann dir keiner sagen.
ich weiß nur das der mit der orig. Übersetzung sicher nicht schneller als 65 km/h läuft!!

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Das wird schon [:P]

Der DR ist die gute Haltbarkeit/Langstrecken Alternative, und beim unbearbeiteten Rest-Motor wohl die beste Alternative, wenn Du Kraft in niedrigen Touren suchst.

Polini mußt Du sehr gut einfahren und „pflegen“, dann hat der schon ordentlich was drauf. Der ist eigentlich nur was, wenn Du den Rest auch tunen willst. Ich hab damit nicht so gute Erfahrungen gemacht, von 75ccm bis 207ccm…

Einer der absolut besten (neben dem DR, wie ich finde), ist der 75er Pinasco: Viel Kraft im gesamten Drehzahlband, kaum Verschleiß. Der ist Nicasil-Beschichtet und wohl der tourentauglichste.

Semper Fi [:dance2:]

was habt ihr alle mit dem 75 alu? schonmal jemand gefahren?

der kommt wohl auf die leistung eines 102ers mit et3-banane, wenn man den ganzen motor drauf einstellt (19er oder 24er, zirri silent o.ä.). ist aber 'ne kettensäge, unauffällig ist ganz was anderes…
und mit dem zylinder ist das ja noch nicht getan: andere stehbolzen, andere haube

ich kann polini-zylinder empfehlen, allerdings sollte man den auslaß großzügig anfasen, und die überströmer entgraten.
pinascos sind einfach ein traum, die sind die paar euro mehr echt wert.

r

Grundsätzlich kann man sagen:
-das DR´s vielleicht etwas tourentauglicher sind und weniger Leistung haben

-das Polini zylinder mehr Power haben, aber auch nicht unbedingt weniger für Touren geeignet sind. [;)]

Bist dir sicher das du einen 85er willst. Das sind -soweit ich weiß- hauptsächlich Zylinder für die APE. Also mehr Drehmoment.

gruß

hi.

ich hätt da auch an den 75er alu von polini gedacht. aber da der ja größere kühlrippen hat is er um einiges auffälliger. alsowürd ich dir den 75er alu von pinasco vorschlagen. der hält ewig und hat einiges an leistung. sicher stärker als der 85er von polini.

wieviel kmh bringt dann der 75er pinasco mit polini auspuff???

pinasco102, 19er, 2.86er, et3-banane.

r

wie schnell fährt er dann mit 75er zylinder und rennauspuff und orginal vergaser???[:roll:]

wir reden aber nicht vom 75er Pinasco sondern vom 75er Polini Alu.

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Das wird schon [:P]

Original von John_Rambo:

Semper Fi [:dance2:]

OOORAH!

Metal Gear???

Original von rasputin: was habt ihr alle mit dem 75 alu? schonmal jemand gefahren?

der kommt wohl auf die leistung eines 102ers mit et3-banane, wenn man den ganzen motor drauf einstellt (19er oder 24er, zirri silent o.ä.). ist aber 'ne kettensäge, unauffällig ist ganz was anderes…
und mit dem zylinder ist das ja noch nicht getan: andere stehbolzen, andere haube

man muss beim 75er alu von pinasco keine stehbolzen oder so ändern. der hat die gleiche form wie ein stinknormaler 50er. hab so einen daheim gehabt. man muss ja nicht glecih den zirri „silent“ draufgeben. mit dem auspuff is echt jeder zylinder laut. ne polini schnecke tuts da allemal.

ich möchte unauffällig und billig auf so 80-85kmh kommen, welche artikel kann ich da am besten verwenden???

Original von rasputin: wer einen leisen auspuff fahren will, der braucht hubraum, um richtig schnell zu werden. allerdings erfordert wesentlich mehr hubraum halt einen größeren vergaser...
Da hätten wir´s ja wieder [;)]

Ich denke das für dich folgendes am besten wäre:

  • 105er Polini
  • 3.00 Primär
  • 19er oder 20er Vergaserkit
  • Auspuff deiner Wahl, würde dir die Sito Banane empfehlen (der nachbau des ET3 Auspuffs)
  • Rennkurbelwelle

damit kommst du auf 80 km/h, auch wenns mal leicht bergauf geht!!

Es ist eigentlich egal, wieviel du getunt hast, im endeffekt wird´s dich mit einem 50er DR gleich anficken wie mit einem 136er Malle [:)]

Original von benq: wieviel kmh bringt dann der 75er pinasco mit polini auspuff???????????????
Damit kommst du maximal auf 65 km/h, bei absoluter max U/Min -- [:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Das wird schon [:P]