DR 177cc Vespa PX125 Umbau

Hallo,
ich bin neu hier im Forum und möchte gleich ein großes Lob an die Gestaltung aussprechen.

Ich fahre einen PX 125 Bj. 2001 und möchte diesen mit einem DR 177cc Vespa PX125/150 D 63mm Zylinderkit umrüsten.
Frage: Geht das problemlos ohne das ich an der Motorabstimmung etwas ändern muss (also wirklich nur Originalzylinder runter und den DR ´drauf)?
Was gibt es ggf. dabei sonst noch zu beachten?

Gruss aus Bonn
[:)]

Moin auch!
Also ganz so einfach ist das nicht! Du mußt mindestens den beim DR-Satz mitgelieferten Kolben u. Zylinderkopf verwenden. Wieviele Überströmer hat Dein Motorblock? Der DR hat 3. Außerdem sollte das „mehr“ an ccm vernünftig versorgt werden - sprich größerer Vergaser und dazu passender Auspuff!
Du kannst natürlich nur den DR-Satz einbauen und alles andere so lassen, aber das alleine bringt nicht wirklich was.

Gruß Ben

…danke für die schnelle Antwort. Ich dache auch wenn den ganzen Zylinderkit zu verbauen.

Nur wie erfahre ich das mit den Überstromkanälen ohne den Motor im Vorfeld öffnen zu müssen?

Deutlich mehr Drehmoment dürfte sich aber auch ohne den anderen Vergaser ect. ergeben, oder?

passen tut der auf jeden fall!!
du kannst diesen zylinder auch ohne grösseren vergaser und anderen auspuff fahren!
es ist halt so, dass der zylinder anders ist als der originale, der ja von piaggio auf die orig. verbauten teile abgestimmt wurde.
D.H. du musst auf jeden fall die hauptdüsen an deinem vergaser austauschen, gegen grössere, da ja mehr hubraum, power usw.

die besten ergebnisse wirst du wohl mit dem 24er SI vergaser der PX200 haben. wenn du dann noch einen sito+ auspuff dran schraubst wirst du zufrieden sein!
es geht auch um die haltbarkeit!

falls du noch fragen hast, einfach nochmal posten!!

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Hi Phari ,
PX 125 BJ 2001 sagtest du , also einen E-Starter , du wirdst die ersten zwei Kühlrippen am Zylinder etwas abflexen mussen wegen den Anlasser Zahnradkranz , alles weiteres passt ohne Probleme .
Wenn du keine weitere Umbauten vor hast , wurde ich beim orig.Vergaser bleiben (HLKD-160, BE-3 , HD ca.102-105) ohne Rennwelle bringt den grossere eh nicht viel .
Als Auspuff ist der Sito+ in Ordnung, kannst aber auch den originale weiterfahren (natürlich keine gedrosselte 80Km/H).
Zuletzt kannst du die Zündung um die 20° einstellen indem du die Zündgrundplatte 2mm nach rechts drehst so dass eine lange Haltbarkeit nichts mehr im Weg stehen sollte .
viel Spass beim werkeln
ciao vespista