DR 135 Teilegutachten

Salve (Heute mal echt viele Fragen)
Ich will nem Kumpel seine P80X in die Motorradklasse buxieren mittels DR135.
Eigentlich kein Problem, dachte ich, doch jetzt hat mich der TÜV weggeschickt weil der Prüfbericht zur Eintragung nicht mehr ausreicht und man ein Teilegutachten benötigt.
Hat jem so ein Gutachten, Tip`s oder Ideen denn der TÜV Typ in all seiner Wichtigkeit meinte doch tatsächlich: „Ich trag „Dir“ das nicht ein aber vielleicht findest „Du“ ja jem. der das noch macht!“
Ich hab jetzt halt keinen Bock in der Welt rumzueiern um den Einhorntüv zu finden der das Einträgt.
Wie habt Ihr das angestellt?
MfG Thörty

zum tüv gefahren mit dem normalen gutachten und fertig! ich kann die vielleicht mal nen scan vom fahrzeugbrief schicken! da steht das datum drauf wenn ich es hab machen lassen und die scans vom tüv vielleicht hilft das dir!

kannst dich ja mal melden

[email protected]

Beim 135er DR ist ein Teilegutschten dabei!

Damit zum Tüv nach Offenbach gegurkt und eintragen lassen!

Er hat garkeine Zicken gemacht!
Problem war nur, dass er keine geschw.-erhöhung inegetragen hat sondern im Brief steht „bis 80kmh“ und damit bekommt man nur n kleines 80er-Kennzeichen. Aber als Motorrad muss man n großes kreigen. Also ist der Kollege von mir ne Woche mit Kreide-Schild rumgefahren bis er dann schlussendlcih n großes bekommen hat.

Gott sei Dank, hatte es nciht geregnet[;)]

Hoffe, das dir das geholfen hat

hab meinen vor 2 monaten problemslos umtragen lassen

… gleich rappelts im Karton! [:bounce:] [:bounce:]