Diebstahlschutz PK ?

Hi, wenn ich mir so nen Vespa-Schaltplan ansehe, funktioniert das Zündschloss folgendermaßen.

Aus= Grünes Kabel an Masse, also Zündung kurzgeschlossen
Ein= Kontakt offen

d.h wenn einer die Kabel am Motor durchzwickt, kann einer den Motor anwerfen, oder ?

Gibt’s eigentlich eine Alarmanlage für ne PK ohne Batterie, ich kenn so was vom Kfz, nennt sich NotstromSirene, hat eigene Akkus drin, wenn du da die Batterie abklemmst, kann das Ding noch eine ganze weile tönen, und das sau laut.

Das mit dem Neigungsschalter ist ne prima Idee, nur woher nimmt man die Neigung, wenn man keinen Seitenständer hat? Ich denke das ist eine furchtbare Frickelei, bis man den Winkel so hat, dass der Schalter im Zustand „vom Hauptständer runter“ sicher schließt und „auf dem Hauptständer“ sicher öffnet. Und bei den „Good Vibrations“ der kleinen muss man das immer wieder neu einstellen!
Da ist es fast einfacher, einen Taster am Hauptständer zu verbauen! Runter - offen, hoch - geschlossen. Und als Alarmanlage einen kleinen Bausatz „Ton-Effektgenerator“ (Conrad) mit schönem Lautsprecher und 9V Block. Macht bestimmt gut Lärm! — Nur Ausschalten nicht vergessen!

klingt gut


PK50 Bj.83
noch im Rohbau

@ nils ist das mit den quecksilberschaltern nicht verboten soweit ich weis werden solche schalter nicht mehr verbaut da das zeug hochgiftig ist
stell dir nur vor das ding zerbricht die dämpfe sind echt super freut sich jeder junckie is nicht ohne dröhnt besser wie alles was am drogen markt so zu kaufen gibt

wenn einer das killerkabel durchzwickt das von der lima direkt zum zündschloss geht kann man die vespa fahren.