Die Gänge fallen raus beim Fahren :-(

Hi Folk,

meine Vespa hat das Problem, dass die Gänge beim Fahren immer raus fallen :frowning:
Ich habe den Motor letzten Winter überhollt (neue Lager, neu Simmenringe, neue Hinterradachse, neuer „Tannenbaum“, neues Schaltkreuz und Schaltbolzen). Zudem habe ich dem Motor einwenig Leistung eingehaucht durch einen Pinasco213, LHW, ovalisierten SI24 Vergaser, eigentlich nichts wildes …
Doch die Gänge springen fast von anfang an raus :frowning:
Was ich nun denke ist, dass die Gangzahnräder zu sehr Abgenutzt sind und dass so das Schaltkreuz keinen guten sitz mehr hat.

Was meint Ihr?!?

THX & Cheers
scootman

Zu 90% ist es nicht das Schaltkreuz, bzw. die Gangzahnräder.

Meistens ist es die Schaltraste. Entweder ist der Arm innen lose, oder die Schraube und Bügel oben ausgeschlagen. Der Bügel sorgt für die Einrastung der Gänge und ist Verschleißteil Nr.1. Wenn Du die Gänge in Stand schaltest darf der Bügel sich nicht an der Schraube hin und her bewegen.

Einfach mal die Schraube und den Bügel erneuern, das ganze kostet ca. 5,-€ und ist meistens das Problem.

 

Sven

hi,

sind die Zahnräder denn auch 100% richtig rum drin?!

 

greets

Vielen Dank für Eure Antworten!

Das mit der Schraube und den Bügel werde ich mal checken.
Ja die Zahnräder sind richtig rum montiert. Wir waren damals zu zweit und haben explizit darauf geachtet dass das Schaltkreuz gut in den Zahnräder zu liegen kommt.

Doch ein früheres Problem was ich immer wieder einmal hatte, war das der Schaltarm zu bruch ging. Somit werde ich das mit der Schraube und dem Bügel nach schauen und ersetzten.

Cheers
scootman

Ich bin jetzt mal davon ausgegangen, das alle Zahnräder richtig eingebaut wurden, die richtige Schaltwelle montiert ist und keine Scheibe fehlt. Ansonsten wäre die Onlinehilfe quasi unmöglich.

 

Sven

So nun habe ich vor ein paar Tage mal geschaut bezüglich der Schraube und dem Bügel beim Schaltkasten. Und siehe da bei der Schraube (bzw. so wie es aussieht ist es ein „Bolzen“, ist ein repro-Schaltasten mit der Aufschrift „FA“) wo ganz leicht wackelt. Somit werde ich wohl vorerst der kompl. Schaltkasten ersetzten … und dann schauen ob es besser wird. Früher oder Später muss ich aber auch noch das Schaltkreuz ersetzen da dies nach paar tausend Km und x-mal Gänge rausfallen nun auch hinüber sein dürfte bzw. ist.

Thx & cheers
scootman