Der liebe TÜV.....Spiegel und andere Kuriositäten

Hallo,

der TÜV hat meine PX Lusso 125 ele durchfallen lassen, hauptsächlich wegen der nichtfunktionierenden Hupe, ok, Batterie war platt....

Desweiteren hat er auch meinen Klemmspiegel moniert (komisch, bin damit seid 8 Jahren unterwegs ?!?).

Meine Lenkkopfabdeckung hat keine Spiegellöcher. Gibt es noch einen anderen Weg, provisorisch nen Spiegel zu befestigen, der den Prüfer angeilt? Oder sollte ich es riskieren, zu einem anderen TÜV zu fahren (mach ich sowieso), weil damit allein kann er mich ja nicht durchfallen lassen.

Zudem hat er als Mangel mein nichtfuntionierendes Standlicht eingetragen. Hab ihm erklärt, dass mein Modell kein Standlicht hat, sondern dass der Scheinwerfer (Klarglas der PX My) von einem anderen Rollertyp stammt.

Na ja, so weit so schlecht. Grüße,

 

Olli

Salut

 

Wie mein Vorgänger bereits sagte. an der Unterseite des Lenkers sind pro Seite zwei Gewindelöcher. Da kommt eine dreieckige Platte ran, wo der Seitenspiegel angeschraubt wird.

Nicht um Dein TÜV Typen in Schutz zu nehmen, aber damit wärst Du auch in der Schwei nicht durchgekommen. Ich denke sogar, dass Du hier den Scheinwerfer wieder auf alt umbauen müsstest. Also Take it easy...

Gruss Marc

Hallo,

 

schau doch einfach mal im Shop es gibt Befestigungen die an die Unterseite des Lenkkopfes montiert werden.

Also ich würde eine andere Tüv Stelle anfahren.