der lack is ab !!

nu isser ab der lack vom roller
und nu?
grundieren klar aber was für eine?

ps wie bekomm ich den lack auch richtig glatt?
füllgrund?
???

[?[]

problem is halt das ich vom schleifen mit der maschine fette riefen inner grundierung hab
die bekomm ich aber gut weg denke ich so das nachm füllern nix mehr zu sehen sein wird

mit 400er etwa oder noch feiner
600?

wenn das ding gestrahlt ist, würde ich mit rostschutz anfangen.
danach fillern und haftgrund, grundierung…
und immer schön schleifen damit alles glatt und da rund bleibt wo es soll.

ne gestrahlt isser nich

Hallo,

also die Grundierung schleift man normalerweise mit dem 800 bis 1200 NASSSCHLEIFPAPIER, bis keine Poren mehr zu sehen sind.
Und du darfst nicht durch die Grundierung durchschleifen. Wenn das aber doch der Fall ist dann war da zu wenig Grundierung, also nochmal grundieren und schleifen.

BIS ES ARSCH GLATT IST!!!

Denn alle kleinen Kratzer siehst du später im Lack. Also lass dir Zeit und mach es ordentlich, dafür sieht es dann super aus, und hält.

MfG

Benny

ich nehm erstmal 400 nass, dann 800er nass und schleife nur solange, bis die grundierung glatt ist, wenn du nen kl. tropfen spüli ins schmirgelwasser tust, siehst du ja, wie das wasser steht…oder obs noch perlt oder oder…ds geht schon…wenns dann glatt ist die ganze kiste klar abwaschen…ORDENTLICHST TROCKNEN LASSEN…

dann den rest des prozederes…anspnsten: siehe eins höher…wenn durch, dann neu…lach

[ Dieser Beitrag wurde von mwerner am 03.12.2001 editiert. ]

…dann laß halt den rostschutz weg…

ich sach nur: NASS schmirgeln NASS musses sein…und noch nasser und noch feiner…