Den MALOSSI hat's zerrissen!!!

Moin,

wie ihr bestimmt mitgekriegt habt, war ich dabei meine Kupplung einzustellen!
Hatte dann auch ein prima setup gefunden, Bettella Gegendruckfeder und Original Kupplungsfedern,
lief alles sehr gut!

Der Malossi 172ccm Zylinder war schon mit knapp 3000km super eingefahren!
Machte dann eine kleine Spritztour, doch ich kam nicht weit, nach ungefähr 10km
hörte ich nur ganz kurz ein klick klick und schon blockierte das Hinterrad!

Zuhause hab ich dann festgestellt warum mir der Vogel um die Ohren ging, es war die NGK Zündkerze, der Elektrodenabstand der Kerze ist abgebrochen und den hat sich der Malossi dann mal gut schmecken lassen!Die blöde Zündkerze für 2,50€ hat einen guten schaden verursacht, hatte sie erst neu mit dem Malossi verbaut!

Wie kann dann so etwas passieren???

Naja, werd mir wohl in den nächsten Tagen einen neuen holen und einbauen und den alten hab ich bei ebay reingesetzt, also wer sehen will wie es aussieht oder so einen vielleicht noch gebrauchen kann der kann da ja mal gucken!

Mfg

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7910012134&sspagename=STRK%3AMESE%3AIT&rd=1

Hallo!
Sieht ja schlimm aus der Zyli. [[:O]] Hab es heute Nachmittag schon gehört was passiert ist. Na dann will ich mal hoffen das der zweite länger hält.

Mfg
Stö

schade drum… [:(]

Haste mal geschaut ob die kerze evtl Kontakt mitm Kolben hatte, bevor se abbrach? Kann ich mir aber nur bei ner absolut falschen Kerze (länge…) vorstellen. Oder wurde an dem Elektroden-teil zu oft hin-und-hergebogen? Hm, sehr misteriös das ganze… [:rolleyes:]

Warum dran rum biegen, Kerze war ja neu!

und zulang kann sie ja auf keinen fall gewesen sein!

Wir werden sehen!