Dellorto 25 PHBL

Hi Leute ! Ich brauche Rat und Meinung . 
Habe ein Runner 180 , malossi Kopf , Auslass bearbeitet , x Kevlar malossi , Gewichte 13.5 Gramm. Grüne kullus .
Läuft soweit gut ! Aber ihr kennt das ja ;-).
Ich hab mir nen 25er dello zugelegt . 

Jetzt zu meiner Frage : sollte ich die airbox bearbeiten ? 1 oder 2 kleine Rohre reinmachen ? 
Wie sieht es aus mit Bedüsung , Hauptduse und ND. Hat da jemand so Ansatzweise Werte für mich ?
Zum abstimmen , muss ich jedes mal wenn ich die HD wechseln will den Vergaser komplett ausbauen aufschrauben und die Düse wechseln ? 

Bei dem Vergaser kann ich doch meine Ölpumpe im Betrieb lassen oder?

Ich habe noch mehr Fragen aber das reicht erstmal !

Hi OPA! Ich hatte gehofft dass du antwortest :). Also , ich wollte die ori Vario drinne lassen, die Malossi sollen nicht solange halten. Nen Edelstahlkrümmer hab ich schon ^^ hab vergessen dass dazu zu schreiben. Malle Filter Einsatz habe ich auch.

Carbon-Membrane hab ich auch schon drin ^^. Der Bock geht auch schon verdammt gut, also auf einem Rad fahren ist kein Problem mehr. 

Meinst du dass Getriebe bringt deutliche Vorteile?

Mein Plan war jetzt erstmal die Airbox zu bearbeiten und dann im Anschluss den 25er darauf abzustimmen. Fange denke ich mal mit ner 105er HD an und Düse dann runter bis er sauber läuft. ND dachte ich so an ne 45 er und ggf runter düsen.

Tut mir Leid ich habe das Gefühl die hälfte vom Setup vergessen zu haben :D.

Grüße

Marcus

Hallo sei gegrüßt , ( alter fuscher ) lach ...... es lohnt sich immer " richtig "  ins Loch zuschauen ob die Kolbenbolzen  Clipse richtig sitzen ......

Mach alle Dichtungen NEU ..... Kopf + Zylinderkopfhaube ...... und achte auf das richten Drehmoment , lese mal meine Info dazu .....

Gute Fahrt ....

Ich suche schon tagelang einen elektr. Fehler , Zündschlüssel rein und dann springt er von allein an , kotz , kotz ....

runneropa ( BERND )

 

hallo sei gegrüßt .... meine Weg wäre gewesen .....

Lamellenventil VL13 - Multivar 2000 - 14/14,5 gr. Malossi Rollen - SIP Krümmer - langes Malossi Getriebe , daß hätte ich noch vor dem 25ziger gemacht .....

Mit dem 25ziger wird es sehr eng am Hinterrad , muß wahrscheinlich ein 360 Grad Ansaugstutzen nehmen und natürlich einen sep. Malossi Filter .... der gehört einfach dazu .... [:D]

Ölpumpe kann ich keine Aussage machen 

Schraub doch mal den Vergaser auf , zerleg ihn - schreibe alle Werte auf .....möglich ein Düsenset bestellen zum Abstimmen ....

runneropa ( BERND )

 

 

Meinst du den ansaugstutzen wo der Vergaser um 90grad gedreht steht ? Es gibt einen der ist um ca 30 grad gewinkelt aber rein logisch muss der Vergaser ja gerade stehen damit die schwimmerkammer richtig arbeitet.. 

Danke schonmal Bernd :-)

Hallo Marcus , nun hast du ja dein Setup ergänzt , [:D] , Ok , dann hast du ja schon die entscheidenen Sachen verbaut .......

Wenn es ein ECHTER 180ziger FXR ist reicht dein Getriebe eigentlich aus .....

Ich habe einen 125ziger aufgerüstet deshalb das lange Malossi Getriebe sonst hätte ich ihn KO gedreht ......

Ich fahre ( nur im Sommer ) auch sehr viel Langstrecke .....locker mal zum WE 200 - 250 Km ....

Ich hätte diese Schweine BOX ( Luftfilterkasten ) nicht umgerüstet sondern einen passenden Malossi Filter gleich mit verbaut .......

Kauf dir einen Satz Hauptdüsen .... 95 --> 110 und rantasten ans richtige Kerzenbild ..... natürlich nicht mit Stadtfahrten da ist die Kerze immer Schwarz .... ich mache das immer unterwegs wenn ich eine genügende Strecke zügig gefahren bin , Motor kurz abkühlen lassen und Kerze raus ....

runneropa ( BERND )

 

 

Hi!

So neue infos: Block ist geschweißt, Auspuffhalterung angepasst. Jetzt ist alles wie es muss.

Neues Problem:

Habe mir ja den PHBL zugelegt ( ebay kleinanzeigen-> mischrohr hat gefehlt, chokedüse , falsche nadel etc.)

Morgen kommt dann die richtige Nadel dann gehts ans abstimmen.

Der sitz des Vergaseres gefällt mir nicht, da er am Schutzblech schabt. Eine Idee wäre ja ein anderer ASS. Hat da jemand eventuell einen Link für mich?

Hi Leute,

ich bin wieder zurück. Nachdem mir ein Stück vom Block abgebrochen ist , weil der Auspuff mit Spannung montiert war, und alles repariert ist. 

Nachdem dann alles geschweißt wurde habe ich direkt meinen PHBL draufgebaut. Erstmal alles eingestellt, dann losgefahren und bei der ersten testfahrt Koblen blockiert... mein erster Gedanke: schei** , zu mager oder kein öl??

Alles auseinander, und dann gesehen ein Kolbenclip ist rausgesprungen, hat aber den Zylinder unversehrt gelassen... YEEEEEEEEEEEEAHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!! Kurbelwellenlager waren leider auch hin...

Naja Also Block auseinander, Lager rausgehauen. Alles neu gemacht, und jetzt steht er wieder frisch da. 

Er läuft im moment mit einer 110 HD und 42 ND sehr gut. Kerzenbild habe ich noch nicht angeschaut, bin erst ca 25km gefahren. Will warten bis schönes Wetter ist.

 

Es süfft noch ein wenig bei der Zündkerze raus, also quasi vom Deckel. Habe noch neue Dichtungen bestellt. Werde diese Donnerstag wechseln. Also soweit so gut!

Hallo ,

na Super das es jetzt wieder funzt .... und das alles Spannungsfrei .... lach .....

Mußt mal hier im SIP schauen , Es gibt einen Malossi Ansaugstutzen den kann man um 360 Grad drehen ....vieleicht geht der .....

runneropa ( BERND )