Dekompressionchebel

Bin dabei eine 125 GT mit einem 200 Zylinder umzubauen und habe gelesen daß der 200ter eine Dekompressionseinrichtung hat.

Wer kann mir erklären wie die fuktioniert und ob in den 125 Kopf so etwas eingebaut werden kann

es müßte ja ein Ventiel nicht ganz schließen oder?

 

                        Gr.aus dem Bastelkeller

Hi,

das passt an den 125er

 

Die automatische Dekompressionsfreigabe ist ein kleines Ventil am Nockenwellengehäuse. Durch die automatische Entlüftung senkt es die erhöhte Motorkompression beim Start. Der Anlasser benötigt somit weniger Kraft zum Starten!

 

 

Grüße