das leben der scooterists

moins :slight_smile: mich interessieren eure storys, impressionen als scooterist.
was habt ihr alles schon an pleiten und pannen oder auch erfolg in
eurer scooterlaufbahn durchlebt. wie seid ihr ĂĽberhaubt dazu gekommen,
und warum fahrt ihr keine honda oder suzuki :slight_smile: ich mein, ich weiss
warum. aber eure meinung ists was mich interessiert. habt ihr schon
größere touren mitgemacht, seid ihr in scooterclubs? wie schauts mit
musik, wie sind so eure geschmäcker.




[quote user=„sdqmm“]ja …coole mucke
aber was war vor der solex ??
noch eine stufe zurück …das goped

http://de.youtube.com/watch?v=SkooEFgiaiE

[/quote]

Ei die Homda…mei gudsda

[media]http://de.youtube.com/watch?v=YaX0UfpwSSY&feature=related[/media]

Wie ich zur Vespa kam?? Alles recht schnell beschrieben!

Also passts auf:

Meine erste Vespe hatte ich mit 16, ne P80X mit ZĂĽndschloĂź oben ĂĽber dem Tacho! Ein geiles Teil das ich noch vor erwerb des FĂĽhrerscheins mit nem 135er DR aufgerĂĽstet habe!

Damit bin ich dann 2 Jahre von Hinz zu Kunz gefahren und war echt zufrieden mit meinem Vespchen! So dann kam der Tag an dem uns der Unfall trennte. Mich hats gelegt und meine PX war Schrott! Schei**e!!!!!!

Naja war net so schlimm da ich ja bald Auto fahren durfte!

Das ist jetzt ganze 11 Jahre her und mich hat das Vespa Fieber nie verlassen!

Auf meiner Hochzeitsreise hab ich dann einen Abstecher zu einem Händler im Süden Deutschlands gemacht und mir bzw. uns eine alte V50R gekauft die ich jetzt die letzten 2 Jahre so nach und nach restauriert habe! Vor zwei wochen hab ich endlich TÜV und neue Papiere (sie hatte nämlich keine) bekommen und seither bin ich völlig Vespa süchtig!!

Es gibt nichts geileres als auf Deiner Vespa zu sitzen und an 16 Jährigen auf ihren Plastikbombern vorbei zu fahren und ihre doofen Gesichter zu sehen!!

Mit dem Vespa fahren ist es eben so: entweder man liebt oder mann hasst es!!

 

Ich liebe es Vespa zu fahren und mir kommt kein anderes Zweirad in die Garage.

Ich hoffe ich kann das Fieber an meinen Sohn (8 Monate alt) weitergeben!!

 

Vespa forever

Ok…mal in Steno…
Mit 14 durchn Taunus gegondelt mit ner Vicky-3 ein echtes Kacksdings…
ohne Lappen noch.
Mit 15 den FĂĽhrerlappen Nr. 5 gebastelt (den hab immernoch)
Mit 16 erste Neue…ne Honda 50 Super Cub
sieht schon bisserl nach Roller aus.
Mit den Jahren…etliche Mofas…Zb. Velosolex - Mobylette…
69 ne Kreidler Florett LF
74 ne Suzuki RV-50
danach kam meine Velozeit
89 ne PK 50 XL Weinrot
96 ne Vespa 50 HP-4
und zum Schluss…
99 ne PK 50 XL-2

[media]http://www.motohistory.net/images/HondaCub.jpg[/media]

ich guck lieber sowas
:-)) freu

http://de.youtube.com/watch?v=leTh-xjfCcw&feature=related
http://de.youtube.com/watch?v=65DZnHXKsaM&feature=related

Noch`n paar Links zum Thema

Obba

[media]http://de.youtube.com/watch?v=m0jw9rMdahc&feature=related[/media]

[media]http://de.youtube.com/watch?v=tOc_5qElEHo[/media]




bin 2 jahre als sozius mitgefahren ,auf treffen ,runs und nighter als scooterboy
mit 18 den ersten roller vom kumpel gekauft,v50 special mit primaveramotor
der zweite ein v50 rahmen vom bekannten, war schon umgebaut
hab ich ne racer von gemacht der auch gleich einkassiert wurde, als mich die police in der autobahnabfahrt angehalten hat.

dann hab ich den ersten wieder neu aufgebaut


dann wollte ich mal was größeres und kaufte ne lambretta TVss 175ccm baujahr 61
war auch schon ein kleines customprojekt  mit renntüte vom vorbesitzer.
bin ich immer mit zur bundeswehr geeiert
bis hier hatte ich noch keinen fĂĽhrerschein und war schon 4 jahre gefahren
hatte allerdings 1jahr fĂĽhrerscheinsperre , was fĂĽr ein quatsch wenn ich doch keinen hab,
 was interressiert mich da ne sperre .
nach der bw zeit hab ich dann endlich, ne autofĂĽhrerschein gemacht.
und so bin ich wieder bei v50 gelandet und auch geblieben.
es gab einige schlachten mit skins oder golffahrer ,auf treffen gabs mit anderen clubs schlammschlachten.
und einige verfolgungen mit crosser und natĂĽrlich mit der bollizai.
wir hatten klappbare nrschilder mit magnete und schanier
wir hatten cutdowns shopper und nrschilder an der seite oder auf der jacke
wir fuhren im geländer, zelteten auf truppenübungsplätzen, und fuhren auch mal notgedrungen durch die fußgängerpassagen, mitten in der innenstadt.
wir heizten ĂĽber autobahnen (die mit kleinen kennzeichen ,in der mitte) und in holland hatten wir von der grenze bis zum treffen polizeiescorte.
es gab welche die muĂźten an jeder ampel ne wheelie machen
 und welche die nachts ohne licht ,mit gasmaske und nachtsichtgerät, über die bahn nagelten und andere scooterboys erschreckten.
auf dem weg zum treffen sind im winter auch mal die gaser eingefroren.
und es gab illegale quartermiles, die alles etwas aufpeppten.
 somit hatte ich immer einen racer im keller ,den ich in meinen wagen schmeißen konnte und los gings

es gab viele verrĂĽckte sachen und mit dem alter wird man ja auch ruhiger
aber wie man sieht ,man kann immer rennen fahren und verrĂĽckte kisten schrauben.
man macht nur weniger blödsinn .
nun hab ich 4 smallframeroller (auch meinen ersten noch)und schraube immer noch.

ja …coole mucke
aber was war vor der solex ??
noch eine stufe zurück …das goped

http://de.youtube.com/watch?v=SkooEFgiaiE

Mein Vater hat mich immer auf seiner V50 Spezial mitgenommen, da war ich so um die 6-7 Jahre alt…

Und mittlerweile fahre ich sie :wink: damals noch als kleiner knirps hinten auf em Sozius und jetzt selber steuern, naja bin mittlerweile 22 :slight_smile:

bei mir gings los mit mofas. hab damals 2 hercules prima 5 aufm
sperrmĂĽll gefunden (war zu dem Zeitpunkt 13). die hab ich dann fit
gemacht (es gab wirklich kaum reparaturbedarf) mit nem ehemaligen
kollegen zusammen. da kam ich das erste mal auf geschmack, mit 14 haben
wir dann das erste mal am worringer mofarennen teilgenommen. bis ich
dann 16 wurde und meine ausbildung anfing. hab damals meine Mofas wegen
nem Umzug in ne kleinere Wohnung verkaufen mĂĽssen. dann hab ich damals
am straĂźenrand ne pk50 stehen sehen. total vergammelt, von moos
bewachsen. die hab ich dann vom ehemaligen besitzer fĂĽr 50euro
abgekauft. da fing der weg der Vesparinholehre an ^^ hab erstmal im
eifer ohne sämtliches wissen vieles selber 
kaputrepariert…  da habe ich die  pk aus
kostengründen  erstmal ruhen lassen, mittlerweile ist sie mein
midraceprojekt. zudem hat sie mich einfach infiziert und ich komm aus
dem bann der vespen einfach nicht mehr raus. habe jetzt seid gut 2
monaten ne 50n und arbeite nebenbei bei nem kollegen in seiner
restaurateurwerkstatt. naja. mein ganzes lehrlingsgeld geht fĂĽr meine
vespen drauf. aber ich kann mit fester ĂĽberzeugung sagen das ich mit 80
noch vespafahre! Das ist ne sache mit Herz, genau wie die Musik :slight_smile:
Reggae Roots Dub Ska… only the good once :)  auf größeren
veranstaltungen war ich was klassische roller angeht noch nirgendwo,
werde aber auf jedenfall auf dem diesjährigen scooter jam dabeisein,
das ist direkt ein Dorf weiter in Nievenheim. :slight_smile: bin mal gespannt was
ihr so zu berichten habt




jajaa mister scheissding…^^ hast echt schon viele kerben. echt
heftig. auf so viele hammer erfahrungen kannste echt stolz sein :wink: wo
du hier kloppereien mit skins angesprochen hast :slight_smile: hab viele kollegen
die wirklich vollblut skins sind (unpolitisch, so wie es sich gehört).
stehen tuhn se alle auf echte roller. haben tuhn se aber keine :). die
alten penner. bin selber kein scooterboy, auch kein skin ^^ kein plan.
fĂĽr mich gibts irgendwie keine gruppierung. hab aber aus allen kreisen
kollegen. punker, skinheads, normalos… was eben so durch die straßen
fleucht.