Danke an das Sip Team!!!

Vespistischen Dank an das Sip Team und an alle die für meine PV bei der Customshow gestimmt haben!
Ich war echt überrascht mit den Preis! N´ SIP POLO, Danke schöööön!!!

(sogar die größe passt)

Nochmals Danke!:stuck_out_tongue: [;)] :stuck_out_tongue: [;)] :stuck_out_tongue: [;)]

stell mal nochmal die bilder rein ;D

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Eloxieren… mhh haben wir in der schule noch nicht oft gemacht… (lerne Galvaniseur) jedefalls ist das eine sch… arbeit =) verchromen finde ich besser !;D [;)]

Einfachste Antwort:Eloxiert ist bei Alu,was Rost bei Eisen/Stahl ist,ne Verbindung mittels Sauerstoff.Nur,dass das halt da gezielt angewendet wird.

Den Dämpfer hab ich so gekauft! Den gibts in alle verschiedenen Farben. Eloxieren ist das chemische färben von Alu in einer Lauge!
Aber wei das genau funkt, wießß ich leider auch nicht!

A ja Danke![:)]

Wow! Alle Achtung! Wie und womit hast du den Auspuff lackiert? Oder gibts den so zum kaufen?

Gern!

Bitte schön!

Was heisst eloxiert. und wie macht man das ?

aus nem anderen Forum:

Eloxieren bedeutet ELektrisch OXidiertes ALuminium! Wo wir beim Thema wäre, ALUMINIUM, nur das kann man eloxieren! einige fragen , ob man nen ESD vom NArdo eloxieren könne, der aus carbon sei, andere wiederum, ob deren stahlrahmen ginge, andere ob der orginal kickstarter oder andere lackierten schrauben gingen usw.

NEIN, es geht nur ALUMINIUM. Man kann zwar alle ALU legierungen eloxieren, aber es eigenen sich für dekorative zwecke eigentlich keine gusswerkstoffe, da diese halt sehr silizium haltig sind und das macht das alles grau/schwarz und keine farbe wird dadrauf gut aussehen…

also sehr reine alu legierungen, also AlMgSi0,5 oder so… das wäre nen reines Alu mit 0,5% Silizium drinne, also schon ne echt saubere Qualität.

Dann kommen wir dazu, wie man eloxiert.

Man kann nciht selber inner garage mal schnell eloxieren oder sich im baumarkt ne dose eloxal kaufen:-))

dazu bedarf es schon was mehr…

man braucht viele Becken/Wannen und muss genau wissen was man wie macht…

also erstes muss das werkstück kontaktiert werden, sprich so aufgehangen werden, das strom dadurch fliessen kann und dass man es auch wiedeer aus dem bad bekommt:-) macht ja sinn…

dann als 2tes wird entfettet, sprich alles schmodder kommt runter.
3tens Beizen, das material wird richtig freigelegt.
4tens sauer spülen 1
5tens alkalisch spülen 2
6tens wieder sauer 2
7tens wieder alkalisch 2
8tens Eloxieren, also ins eloxalbad und ordentlich strom drauf!
9tens sauer spülen
10tens sauer 2 spülen

so, jetzt hat mein ein eloxiertes aluwerstück, dieser vorgang hat bsi jetzt ca. 1 1/2 stunden gedauert, je nach schichtdicke. meist 10-25µ ( 1000stel mm )

entweder verdichtet man nun das eloxierte aluminium , sprich die poren werden geschlossen, oder man färbt es ein…
und verdichtet danach.

jetzt soltle jeder wissen, dass man das nciht schnell mal zuhause machen kann…

dann fragen viele anch den farben.

es sind keine flip-flop lacke möglich und auch keine chromlacke, da ja cniht alckiert wird!

es gibt jedoch glanzbäder mit hohen temperaturen udn einer sehr sehr feinen beize, wobei man dann einen recht hochglänzenden effekt erreichen kann… aber sowas ham wa nciht.

die standartfarben sind eigentlich silber- schwarz-braun-blau-grün-rot-gold.

man kann auch andere farben wie violett oder türkis oder orange usw. machen, aber die sind beistens nur auf sonderwunsch zu erhalten.

Das ist ja höchst interessant! Kannst du mir mal sagen, welche Stahlsorten, bzw. Aluminium man verchromen kann? Und wie wird das gemacht, wenn Plastik verchromt wird?

…sieht aus wie eloxiert?!

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]