daelim tapo

hey leute.
bin ein begnadeter vespa fahrer. hab also keine ahnung von der plastik abteilung. brauch aber eure hilfe.

und zwar hätt ich die möglichkeit für meine freundin einen daelim tapo zu kaufen. hat schon irgend jemand mit sowas schon erfahrungen gemacht? was is da für ein motor drinnen(50 ccm weiß ich schon)? also is da minarelli oder sowas drinnen?
probleme die ich mit dem teil haben kann? ersatzteilversorgung ist ok? ist der vielleicht baugleich mit andren rollern?

also ihr seht, ich hab keine ahnung.
bitte also um viel hilfe auf dem gebiet.

danke schon mal. ciao ciao

hallo du vespafahrer ^^

daelim verbaut wenn ich recht informiert bin keine minarelli oder piaggiomotoren … sprich die haben ihre eigenen motoren :wink:
ersatzteilversorgung kann ich nicht viel sagen, aber ich persönlich hab noch nix von nem CPI Tapo gehört ^^ klar gibts ihn, aber is scheinbar nich so bekannt ^^

bleib bei deiner vespa, ich halt nich viel von so „chinesenrollern“, wo man nie weiß, was fürn motor des überhaupt sein soll

gruß

es geht ja nicht um mich sondern um meine freundin. ich fahr sicher weiter vespa.
will einen unkomplizierten plastikroller für sie für die stadt.

also weiß da noch wer was davon?

tjaaa
danke dann mal. hab den roller gekauft. holen muss ich ihn dann halt mal im laufe das monats.
hab beim surfen durchs net auch paar seiten gefunden wos so beschrieben ist als wär das so ziemlich der gleiche motor wie von der honda bali.

werd dann halt berichten wies ausschaut

sorry, hab ich überlesen …

also ich hab mal n bischen gegoogelt und gefunden, dass der CPI Tapo den gleichen motor hat, wie der Honda Bali … vom bali weiß, dass die ersatzteilversorgung gut is (honda halt ;))

Also so wie ich weiß und erfahren habe hat daelim sehr viel mit honda zu tun da beide japaner sind un im daelim ein honda Motor steckt.

soweit ich weis ist wie bei Kymco, auc bei Daelim ein HONDA Motor drin