D.R. 177

Sers leute,

hat einer schon mal nen DR177 zylinder in ne PX80 reingebaut? stimmts das der Belastungsmäßig am meisten aushält und am längsten hält?

Wär nämlich der einzige grund mir den zu besorgen (die lnglebigkeit!)!

Und wie schauts bei dem mitm Tüv aus? jemand erfahrungen gemacht?

Malle is nie schlecht-wirst aber auf dauer durch die hohen drehzahlen öfter schrauben müssen-lager etc. haltbar is der malle 139 bei richtiger einstellung schon.

aber mit nem 200er motor bist wahrscheinlich am besten bedient.
kostet in der anschaffung zwar schon geld aber das tuning was du vor hättest is auch nicht billiger.

kauf nen 200er, fahr ein bisschen original, wenn dann wieder geld auf der seite hast kauf dir nen 210 malle(mit TÜV) fräse selber oder lass den motor fräsen, dann noch nen schönen englischen pott und du bist gut bedient.
Haltbar und geht wie sau

Japp, Roadrunner hat recht. Über kurz oder lang bist du mit dem 200er am besten bedient. Der 80er Block hängt letzendlich mehr auf der Werkbank als im Roller! Der DR wird dir nach ein par Monaten nicht mehr reichen. Irgendwann bist du dann beim 166er Malle, 30er Membran etc. Man denkt zwar immer erst die Leistung reicht, aber dann will man doch irgendwie wieder etwas mehr.

Gibts den dann schon mit abgedrehten zylinderfuss?:

D.R. 177

Alternative Malossi 139: Wie siehts da aus mit Tüv, Haltbarkeit etc.?

Letzte alternative für mich wär n kompletter 200er motor! [:rotate:]

Original von Da-geht-noch-was: Sers leute,

hat einer schon mal nen DR177 zylinder in ne PX80 reingebaut?

Glaub ich nicht! Für einen 177er braucht man doch einen 150er Motorblock?!? [?[]

Hab bis jetzt NUR Dr verbaut, und muss sagen das die Zylinder echt gut sind, und vorallem haltbar.
Aber mein nächster Motor wird trotzdem mit einem Polini Zylinder bestückt. Denn die DR´s sind zwar haltbar, aber leider auch nicht so kräftig.
Und ich denke nicht das ein Polini weniger haltbarer ist.

Gruß

PS: Du meinst wahrscheinlich den DR135!!

Hi Leute ,
machbar ist es , muss aber einiges bearbeitet werden .
Im kurze :
125er Welle ;
Zylinder Aufnahme aufspindeln oder Zylinderfuss abdrehen ;
Andere Übersetzung , besser 125/150er Getriebe ;

Ich denke mit einem komplette 125/150er Motor bist du doch besser bedient , dieses bekommst du dann auch problemlos eingetragen .

ciao vespista