Customszene tot?

Jetzt würd mich mal was interessieren.

In der Motoretta werden fast nur noch englische kisten vorgestellt, es finden kaum noch customshows ( deswegen starben die customshows ried/österreich und München/Landsberg aus) statt und auch bei uns treffen wenig bewerbungen für die customshow ein.

grund dafür ist sicher, dass kaum noch coole roller vorhanden sind.

die krassen böcke werden im ausland gebaut, früher war die deutsche szene führend.

habt ihr keinen bock mehr, böse kisten zu bauen? coole lackierungen mit coolen parts zu verbinden? böse motoren aufzubauen?

gruss alex

Da hindert wieder der Tüff!!!

Stimmt, Geld spielt auf jeden Fall auch eine Rolle®… Auch die englischen Anlagen werden von jahr zu Jahr ganz unauffällig immer teurer, so wie sie vor drei oder vier Jahren alle 450-500 Mark gekostet haben, kommt jetzt demnächst der EM-Road für ganz dezente 389 Euro… Ob das jetzt an der Profitgier oder am Pfund-Wechselkurs liegt, sei mal dahingestellt, aber auch die Preise für Dropbars, Scheibenbremse etc. stoppen die meisten „Projekt-Planer“ schon vor der Teilebestellung… Und das das dann nach zwei Jahren nix besonderes mehr ist stimmt wirklich, auch da muss ich dem Luxe rechtgeben.

MfG Manuel


Smallframes sind die geilsten Roller!

@ rig ok sorry habe mich über mein und nur über mein modell erkundigt und einen Kostenvoranschlag machen lassen der umbau kostet ca.2000€ !
So nen kumpel von mir haben sie erwischt und der darf jetzt 3500€ zahlen und hat 22 monate Führerscheinsperre!

Jetzt vielleicht mal ne andere These… Irgendwie ist doch S.I.P. zur eigentlichen Szene geworden, oder?
Das Forum lässt zumindest darauf schliessen… [;)] :stuck_out_tongue: [;)]
Ihr Jungs von S.I.P. müsstet doch eigentlich am besten wissen, woran es liegt - hey, ihr macht „Rollern“ Hauptberuflich! Ihr kennt doch auch die Schwierigkeiten, Probleme und PREISE… woran wird es wohl liegen?
Ich glaube alles zusammen! Die Mischung machts halt mal wieder.
Außerdem: die Zeiten ändern sich… wo es früher hauptsächlich Vespas gab, fahren heute halt viele andere Roller auch noch mit. Also müsste es doch mehr möglichkeiten geben, einen Customscooter aufzubauen. Aber warum macht es keiner (mehr)? Irgendwie ist das wie damals in den 50er/60er Jahren: Da haben die jungs auch ihre Autos, Motorräder und wat weiß ich alles bis zum geht nicht mehr aufgerüstet…und heute? Nun ja. [?[]
In Deutschland ist der Polizei- / TÜV-Faktor einfach ausschlaggebend!
Ständig wieder Teile ein- oder abbauen, nur weil´s halt nicht erlaubt ist.
ich war letztes Wochenende in Barcelona - alter Schwede - das ist eindeutig Rollerland!!! An jeder Ampel ca. 10 - 15 Scooter, einer schneller und lauter als der andere! Geil!!! (Anbei ein kleines Bild einer 125 Primavera - zu beachten ist der „Rennauspuff“!!). Da hat sich keine Sau drum gekümmert!!!

Da geht der Punk ab… haben aber dafür nicht wirklich ne Scooterszene, aber jeder einen Scooter… Verrückte Welt!

Rock n´Roller, baby!

Elvis [:dance1:] [:dance1:] [:dance1:]

Billiger schon!
Habe meinen PX wieder rausgezogen (nach 3 Jahren angemeldet in der Garage). Beinschild ist schon gecutet - mit Tüv; Seitendeckel mit Tüv; und das war`s mit dem Tüv.
Habe halt ein großes Daferl hinten drauf und die Grün-weißen gucken nur doof.
Bin (abgesehen von den letzten 3 Jahren) noch nieaufgehalten worden.
Nun habe ich das Projekt gestartet!
Aber allein der 215 Pinasco-motor wird mich wohl auf ca. 2000€ kommen.
Die Bitubos, Bremsscheiben vo + hi, alles Vollhydraulik, Dropbar und neuer Lack wisst Ihr ja selber.
Die Zeit habe ich und das mit dem Tüv bekomme ich auch noch hin.
Ist auf jeden Fall heute viel einfacher als vor 10 oder 15 Jahren.
[:bounce:] [:bounce:] [:bounce:]

Vielleicht gäbe es auch mehr Customroller, wenn die Teile geliefert werden würden!

Hmmmm ich kann net sagen ob es mehr oder weniger geworden is, da ich ja auch erst seit 2 jahren fahre.
Ich denke es liegt daran das die jugend sich nich mehr für „diese alten dinger“ interessiert!
Alle meine Kumpelz fahren MX Maschinen oder Sportler.
Und ich denke auch das es an der Motoretta liegt, die haben da einfach zu viel plaste!
Naja ich bin jedenfalls dabnei meine karre fertig zu machen.
Bin seit n paar Stunden stolzer Drop Bar besitzer! [:)]

Wobei mir grad einfällt:
Ihr habt auch 2 Plastikbomber in den Kalender gepackt!
Ich find das voll schwul jez muss ich 2 monate auslassen. Ausserdem kann ich bei den Dingern kein uinterschied zum original sehen…

Naja genug gemeggert [:rotate:]

… der „Nachwuchs“ feht einfach! Und die Motoretta, die jahrelang „Sprachrohr der Szene“ war, hat sich ja auch dem Plastik-Bereich zugewendet, da springt wohl mehr Kohle für die raus [:@] [:@]
Wird von mir zumindest ab sofort boykottiert, davon abgesehen ist mir für ein Custom Feature und sonst nur Plastikdreck mein Geld auch zu schade.
Das Argument mit der Polizei / TÜV ist auch ganz gut, der TÜV hat sich vielleicht nur leicht geändert, aber wirklich schlimm sind ja die Polizisten geworden… Naja. Tot ist sie ja nicht, nur etwas in den Hintergrund gerückt.

MfG Manuel

Smallframes sind die geilsten Roller!

Stimmt. Ist schon mal einer von euch erwischt worden, weil er andere blinkergläser drauf hatte? Ich schon, hat ja auch „nur schlappe“ 60 DM gekostet.

Ist es eigendlich wahr, das karbonspiegel im F1 Look illegal sind?

-Gilera_Runner_Racer-

[:smokin:] „Sag NEIN zu MBK!“ [:smokin:]

@Alex_SIP: Du musst aber auch sagen das es in den anderen Ländern wie z.B. England net so streng ist mit der Straßenverkehrsordnung. Du kannst dir jeden Tuningauspuff (mit BSAU-Norm legal eintragen) und auch viele verrücktere Sachen machen die auch auf der Straße zulässig sind. Und du musst auch sagen, bei uns in der heutigen Zeit mit den Bullen ist es sowieso schon so gefährlich. Und ich persönlich möchte einen Roller haben mit dem ich auch im Straßenverkehr fahren kann ohne im Hinterkopf die Bullen zu haben. Das ist vielleicht ein Grund.

[:dance1:] [:dance1:] [:dance1:]

Hallo

ich habe noch einen richtigen Costum V50 spezial umgebaut richtig krankes metallicgrün und flammen .
motor 105 doppelansauger und die ganzen teile außer e zündung kommt noch dann komplett anderes fahrwerk bitubo

momentmal Rig, Radwechsel? Schlagschrauber? Dat geht auch so! Regelmäßige Pflege, n bißchen WD40 und ab geht das…
Was macht eigentlich Dein Rahmen?
Meine Karre nervt mich schon wieder total… Bin wegen dieser Scheiß Elekrik nich nach Hamburg gekommen! Ok, inzwischen springt sie an aber der Spannungsregler kriegt irgrnwie ken saft, auf jeden Fall geht kein Licht, kein Bremslicht und keine Blinker… GAAAANZ toll!
Wegen der Customfrage weiß ich nicht wo das Problem liegt? Sicher habt ihr mit den Geldargumenten recht aber was is mit Eigenarbeit? Also in meinem Baby steckt echt ne Menge davon drin und ich bin mehr als zufrieden! Aber gut, muss jeder selber wissen…

Stimmt, man braucht auch jede menge zeit für nen richtigen custom scooter. Und ich glaube kaum das einer jedes wochenende nur an seinem roller rumhängen will, ohne ihn mal zu fahren. Geht mir zumindest so!

-Gilera_Runner_Racer-

[:smokin:] „Sag NEIN zu MBK!“ [:smokin:]

@ himmbär
was hat lackierung, verchromen, carbon parts,… mit tüv zu tun?

custom bock muss ja nicht heissen, rennbock mit riesentüte.

und auch aus nem runner kann einen geilen bock machen, ohne dass du an jeder kreuzung von grün-weiss mal ordentlich von hinten und überhaupt so mal richtig befragt wirst.

und was passiert wenn du kontrolliert wirst? 65 euro, 3 punkte.

eigentlich billiger als eintragen. :stuck_out_tongue:

Heilo!

Also, ich denke, dass Preis und Legalität das geringste Problem sind. Das Problem liegt seht stark im Schwund der Rollerfahrer. Es gibt nur noch wenige 16jährige die sich nen Roller kaufen weil sie davon überzeugt sind. Die meisten kaufen sich den Roller als Zeitüberbrückung bis sie nen Auto oder Motorrad haben. Der einfachheit und des Anzugs wegen werden dann Schaltroller gekauft. Durch die enorm gewachsene Auswahl an Modellen in diesem Bereich individualisieren die Fahrer sich schon etwas durchs Modell, zudem warum nen Custom machen? Wird doch in 2 Jahren eh verkauft.

Die meisten heutigen Rollerfahrer haben im Alter von 16-18 nicht genug Kohle und wenn sie dann später mehr Kohle haben wird der Roller verkauft.

Zeitschriften wie die Motoretta sollten stärker versuchen den Roller als Individuelles Fahrzeug darzustellen, und nicht als Übergangsfahrzeug oder Motorradersatz wie die neuen großen Roller. Rollerläden wie SIP sollten da mit gutem Beispiel voran gehen und auch Customs aufbauen. Die 2 neuen SIP-Demonstrators sind nur leicht verändert im Vergleich zum vorherigen Zustand, der Lack ist anders und es wurden die neusten Produkte verbaut. Sie sind mehr Aushängeschild für das Knowhow von SIP als das sie individuelle Customs sind.

Was z.B. mal eine Idee wäre, wäre einen echten Custom als Automatic-Scooter aufzubauen (um den „Übergangsfahrern“ den Roller als etwas cooleres als nen Motorrad nahezubringen) der die Leistungen zeigt die möglich sind, die Plaste zu anderen Formen verschmolzen hat usw.

So traurig es ist, auf Runs müssen auch mehr Platik-Roller akzeptiert werden. Um den jungen Fahrern die Szene näher zu bringen. Roller-Clubs sollten vielleicht Runs mit Teilehändlern zusammen organisieren, mit einem Preisnachlass für den Runeintritt oder Freibier bei Bestellung von Artikeln aus dem Handel.

So, um es auf den Punkt zu bringen:
Die Szene schrumpft.
Customs sind Szene Roller.
Kleine Szene - weniger Customs.

Keep on…

[:drink:] [:smokin:] [:dance3:]

Bei uns faszinierten happert es eben meistens am geld.
Aber Sip könnte doch auch mal mit einem fetten custom-teil auf die pauke hauen! ihr habt jetzt auch nur 2 custom-roller entworfen, die beide gleich sind und genau der typ, den sich zur zeit jeder macht. So diese 0815-custom dinger wie heck leicht cutten usw, gibts auch schon seit jahren. Aber bisher hat man schon fast alles gemacht, es wurde schon in alle richtungen gecuttet, es gab schon die fettesten conversions, usw. Man müsste sich warscheinlich einen neuen vespa-motor selber konstruieren, um etwas neues zu machen.

Ich glaube das es ein GELD - Zeit Problem ist !!

Denn machen möchte das sicher Jeder !!!

Ein extremer Motor kann dir schon eine Stange Geld kosten .
Und eine Tolle Lackierung bekommst auch nicht unter 1500 Euro eher >.

Von der Zeit für so ein Ding brauchen wir ja nicht reden.

Und nach 2-3 Jahren ist sie sowieso abgedroschen - kennt jeder usw.

Mfg Michi

hey manuel: das hat mit profitgier gar nix zu tun…lasse selber grade auspuffanlagen produzieren und kann die sagen dss von der anfänglich netten kalkulation abzüglich porto zzgl. zoll einfuhrumsatzsteuer nix aber auch wirklich fast nix mehr über bleibt…

nur mal am rande…

Nein das teure is definitiv der umbau!
So lang man nich denkt das man wenn man andere blinker und n seitenständer hat das man dann n custom scooter fährt!