Custom, was eintragen?

hiho!
ich baue mir grad meine PX 80, baujahr 1982 zusammen. Was davon kann oder muss ich eintragen???
Thx!

  1. M Lenker, wie sind die bestimmungen?
  2. Seitenbacken-cut, schräg hoch, so dass die Bliner entfallen
  3. Weisse Ochsenaugen am M Lenker
  4. Auspuffanlage. Soll die PX über 80 Kmh bringen (Versichrungstechnisch besser? Habe den alten 1B Lappen) und laut sein
  5. Drehzahlmesser und Tankanzeige ins Handschuhfach einbetten
  6. Alle Nähte wegspachteln.
  7. Kotflügel entweder gecuttet, oder komplett neu aus automatik-roller. Legal?
  8. Was kostet es, solche Dinge eintragen zu lassen?

@ jäger,

Sip-Performance E-Pass braucht man nicht eintragen

warum muss man das nicht? der bringt doch mehr leistung und muss die nicht eingetragen werden?

d.h mit der drossel hat er im gegensatz zum original auspuff keine leistungssteigerung?

1.)M-Lenker
wenn du damit nen Motorradlenker meinst, muss man eintragen, ist aber, wenn Tüv-Gutachten über Lenkerklemme und lenkrohr vorliegen, Scheinwerfer eine E-Nr. hat und auch alle Schalter und beleuchteter Tacho vorhanden sind kein Problem. Wenn du nen Dropbar meinst, könnte schwieriger werden. Gab es nur mal einen von Target mit Gutachten, alle anderen sind total im ermessen des Prüfers, und die mögen sie meistens nicht so… muss man halt versuchen.

2.)Cut
normalerweise kein Problem, Kanten dürfen nicht scharf sein (Kantenband oder Draht drumschweisen/neu bördeln), liegt aber auch vollkommen im ermessen des Prüfers ob er es einträgt.

3.)Weisse Ochsenaugen
Manche Prüfer wollen zusätzlich zu lenkerenden Blinkern noch blinker hinten, manche nicht… glückssache. Weisse kann sowieso sein, dass, da wahrscheinlich keine E-Nr. vorhanden, der Prüfer meckert. Viele tragen sie dann nicht ein, manche schon… versuchen…

4.) Auspuff
Sip-Performance E-Pass braucht man nicht eintragen, alle nicht-englischen sind aber normalerweise zu laut, die engl. teuer, dafür mit BSAU Nr und lassen sich in der regel eintragen. Ob der Prüfer dich dadurch in die offene 125er Klasse umträgt ist seine sache.

5.) Drehzahlmesse/Tankanzeige
kannst du hinmachen wo du willst, hat gar nix mit Tüv zu tun.

6.) Nähte verspachteln
hat auch nix mit Tüv zu tun, kannst du machen, würd aber lieber erst ausdellen/verzinnen (Seitenbachenfalz), dann feinspachteln, sonst bröselt der viele Spachtel irgendwann wieder runter…

7.)Kotflügel
normalerweise einzutragen, manche wollen bei GFK/Carbonteilen ein Splittergutachten, ist aber reine Schickane vom Prüfer, normalerweise kein Problem, muss lediglich ausreichend fläche vom Rad (gesammte Reifenbreite) verdecken.

8.) Kosten
Immer eine frage vom wo und wie… manche Prüfer wollen extra tests machen, Gutachten erstellen,etc… dann bist du pleite, andere schaun sich das ganze an, tragen es dir ein. Schätze alles in allem wirst du unter 150-200€ wegkommen (incl. HU) würde an deiner Stelle einfach vorher zu deinem Tüv gehen und dich mal mit dem 2rad-Prüfer unterhalten, der sagt dir dann, was er davon einträgt, was nicht. VORHER fragen ist immer besser als nachher dumm reinzuschauen… und fragen kostet nix!

der hat wie der Name schon sagt einen E-Pass. ersetzt den Tüveintrag bei originalen Motoren (ups, gibts für 80er nicht, nur 125er und 200er). Bringt nur eine Leistungssteigerung von maximal 5% wie es das Gesetz vorschreibt und ist kaum lauter. Hat allerdings eine Drosselhülse im Krümmer, wodurch die Leistung gedrosselt wird (wie bei Automatics) ist die raus hat er die voller Power (und ist wieder illegal) Hat auf dem Enddämpfer eine Gravur mit dem E-Zeichen und der Nummer.