Cosa KULU auf der PX alt

HI!

Grosses Problem: Die Coas Kule trennt nicht anstandig die Gänge bei gezogener Kulu. Kickstarter rutscht auch manchmal durch!
Hab die andere Mudda mit wellscheib verwendet. Hab einfach PLug and Play gemacht. Alt runter neu drauf.

Was hab ich vergessen??
Ciao Freddy!

Kann ich da nicht noch irgendwas vergessen haben?
DEn Zug hab ich hammerhart angezogen…nix… Hab sie nur drauf mim Halbmond der Distanzscheibe und zugéhaun…nix
Vielleicht nicht lang genug in Öl gelegt?? Neuteil!!

dan war soweit ich mich erinnere auch noch was mit dem Kuludeckel,… braucht man den von ner 200er oder so, hab da noch irgendsowas im Hinterkopf…

UNI Computer hat abgespakt…sorry

Auch den Seilzug nachgestellt? Neue Kulu = neue Beläge = braucht mehr Vorspannung.

Gruss P.

hi Fredarude ,

gibt acht ob du beim Kupplungs ziehen einen metallischen rassel hörst , beim px alt ist da einen Strebe im Gehäuse (wenn du den runde Deckelöffnungs schaust etwa auf 2Uhr) die man weg fräsen muss sonst hat den Kupplungskorb nicht genug freies Weg um die Beläge frei zu geben .

Einen andere möglichkeit wäre den Getriebe Öl dass zuviel an die Beläge pappt fahr mal den Motor richtig heiß und schaue mal ob dass besser wird .

ciao vespista

@ Jägermeister: Jup [:)]

Mhmm, das mit wegfräsen ist doch komisch!
Die Cosa Kulu passt so voll und ganz in den 200er Deckel rein auch von den Abmassen is es die gleiche (nachgemessen). Kann man die Kulu vielleicht zu fest angeschraubt haben? Aber dddd

Aber Abe