Cosa 2 Kupplung verbauen (PX) Tipps ;)

Hi wollte mal anfragen was man alles so beachten sollte beim Umrüsten auf ne Cosa2 Kupplung! Z.B. ob die Kronenmutter mit nem Drehmomentschlüssel angezogen werden muß, und wenn wieviel das sein muß? Der gute Freund Loctite sollte auch zum Einsatz kommen, oder?! Schreibt einfach alles was relevant ist bitte mit rein! Würde mich über nen paar Info´s freuen.... ;) Thanks[H]

Ja Standard Cosa Kupplung rein und fertig. Die Stege müssen entfernt werden. Brauchen tut er sie natürlich nicht unbedingt bei dem Setup aber kann ja nicht Schaden.

Hallo, erstmal was hast Du für einen Motor? PX 80- 150 muß der Steg am Motorgehäuse und am Kuludeckel entfernt werden oder man nimmt einen PX 200 Deckel. Kronenmutter gibt es bei der Cosa Kulu nicht . Bei mir habe ich die Wellscheibe verbaut und eine gestauchte M12 Mutter (19mm Schlüsselweite) . Hatte nie Loctite dran . Anzugsmoment 45 NM . Hab 50Nm genommen. Interessant wäre auch Bj. deiner Vespa und was für ein Setup. Ab ca. Bj. 95 wurden die Kupplungen der Cosa auch in die PX verbaut.

Nö einfach draufschieben fertig kommt ja eh Öl hin wenn der Motor läuft. Mach Dir da mal keine sorgen da gibts PX Motoren wie z.b vom S&S Racer der 50PS hat, da hält es auch. Da zereist es zuerst andere sachen.

PX 80 Bj 1993 mit nem DR 135 und einem 200 Dellorto si 24 vergasser....

Hallo Leute.

Kann ich die Kurbelwelle fetten damit die fertige Kupplung leichter raufgeht? Oder muss das ungefettet passieren?
Ist ja kein Konus und wenn ich mir vorstelle dass die ganze Kraft nur über die Passfeder übertragen wird.....????

Danke für Eure Antworten..

Die Kraft wird nicht über die Passfeder übertragen. Achtung.

Über dein Anzugsmoment wird geklemmt und Kraft übertragen, daher immer schön mit Drehmomentschlüssel die Schrauben anziehen.