Bunte-Blinker-Frage

Hi Leutz,

so, da mein Runner neben der Technik auch optisch ein wenig was gewinnen soll, hab ich mir letztens die Frage gestellt wie man am besten getönte Blinker realisiert.

Ich finde bei nem roten Runner passen schwarze Blinker einfach besser. Nun die Frage: Soll ich die original-Gläser abtönen oder lieber ein Blinkerglaskit ohne E-Nummer nehmen?

Klar ist mir, daß es entsprechend farbige Birnen sein sollen und das ein Kit den Vorteil hat, das für den TüV-Onkel wieder zurückgerüstet werden kann.

Wichtiger ist mir die Bullen-Frage. Ich kann mir ja gut vorstellen, daß die bei Tönungsspray was von Urkundenfälschung erzählen, andererseits bei Blinkern ohne E-Nummer auch voll abgehen…

Was sind denn so eure Erfahrungen.

Gruß ppeters

Ich kenn niemander der wegen blinkern angehalten wurde…

@ ppeters habe selbst die weißen ohne E-Nummer und es hat sich in 5 Verkehrskontrollen noch keiner darüber ausgelassen !
Bunte Birnen sind bei weißen selbstverständlich ![:dance1:]

Ich hab auch schwarze Blinkergläser gekauft und das Bremslicht ist getönt, da es das nicht schwarz gab. Hab auch noch kein Ärger geahabt deshalb. Wurde allerdings auch noch nich aufgehalten!!

Heitschi!!

Meine rede vorm Tüv einfach wieder die orginalen drauf und fertig!

Der trachtenverein grün/weiss kann dich zwar anhalten wegen blinker, aber wenn sie es machen, verwarnen sie dich normal nur und drochen dir mit einem bußgeld in höhe von 30€!!!
Das wars dann aber auch schon!
Bei unfällen sieht das dann natürlich ganz anders aus…

Hi,

denke das schert die Grünjacken nicht.

Nur die TÜV Futzis sind echt heiss auf e-nummern Dann kann man ja die anderen wieder anschrauben